Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
229 7

El Ge


World Mitglied, tief im Westen wo die Sonne verstaubt

ich Passe

habe keine Ahnung wie die Weide heisst an der dieses Kätzchen blüht. Die Blüte ist ca. 1cm lang.
D80, AF Micro Nikkor 2,8/105 D, f 32, 1/60, -0,3 EV, 100 ISO, SVA, KFA, SB 800, entfesselt, Stativ,

Kommentare 7

  • Hanne L. 8. Mai 2008, 18:05

    Ein sehr ungewöhnliches Weidenkätzchen hast du da gefunden - ein wahrer Fotoschatz. Sehr detailreich ist das Makro, hervorragend in der Qualität!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Marianne Th 4. Mai 2008, 15:43

    Sehr gelungen präsentierst du diese schöne Unbekannte, die so kraftvoll direkt aus dem Stamm wächst.Ihre Verpackung in Form von silbrigen Härchen glänzt seidig. Bildaufbau, Schärfe und Farben sind ein Genuß !!
    LG marianne th
  • Mary Sch 3. Mai 2008, 12:25

    Wenn Du schon passen mußt, wer soll es dann
    wissen. Es ist ein interessantes Detail, daß
    Du fotografisch perfekt komponiert hast.
    LG Mary
  • Rony F. 2. Mai 2008, 16:30

    Leo, wir rätseln alle, ich besonders, grins..

    Aber du weißt das bestimmt? Klasse Foto.
    Rony
  • Uli Hoffmann 2. Mai 2008, 9:19

    Keine Ahnung Leo, was das ist.
    Aber es ist wunderbar fotografiert worden!
    LG
    Uli
  • Marguerite L. 1. Mai 2008, 23:02

    Es gibt so viele Arten ....
    sehr schön dargestellt vor dem dunklen Hintergrund. Wunderbar sind auch die Farben
    Grüessli Marguerite
  • H.D. G. 1. Mai 2008, 18:05

    Wie Du dir sicher denken kannst weiß ich auch nicht was das ist. ;-)
    Sieht aber sehr gut aus und ist auch sehr gut fotografiert.

    LG Dieter