Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

ich liebe nicht nur scheiße, sondern auch dich

ich liebe nicht nur scheiße, sondern auch dich

1.762 6

Photonenbändiger


kostenloses Benutzerkonto

ich liebe nicht nur scheiße, sondern auch dich

ich war mal drei tage an einem fleck, draußen in der pampa. wie jeder und alles, hat man so, neben essen und trinken usw, die pflicht der erfüllung von grundbedürfnissen, sonst wandert der schitt inne büx. auch nicht nett, wenn man sich das nächste mal hinsetzt und die stoffwechselendprodukte breit schmiert. dann ist man eher ein fall für den ambulanten pflegedienst. na soweit ist es bei mir noch nicht.

also hosen runter und ab das zeug, wo es hin gehört. denn DIXI´s werden dort nicht aufgestellt (ich mag die chemiedinger sowieso nicht).

aaaaber: dadurch schafft man sich möglichkeiten, oder besser: motive. zahlreiche dungfliegen versammelten sich und begannen sofort mit der paarung. für sie eine gelegenheit, ihre eier los zu werden. meine will ich noch eine weile behalten.

zum bild: es ist 1:1 sucherausschnitt von ca 3x2cm in der realität. die kombo ziemlich abenteuerlich: 100/2.8 makro + 2x kenko konverter + 24mm zwischenring, um noch näher heran zu kommen (die alten kenko sind die einzigen TK, die sich noch mechanisch mit den makros koppeln lassen - bei den originalen geht das nicht). es war mein erster einsatz dieser kombi und schon erstaunt, was die da ebi den filigranen details noch leistet. die facettenaugen sind nicht matschig, sondern im original bei 100%-ansicht sehr klar auf dem monitor zu sehen.

eine blende abgeblendet, stativ, SVA, funkauslöser. und bitte: das ganze sehr sauber ausrichten, sonst passt es nicht mehr mit der schärfe überall. das ist echt ne millimeterarbeit. zum glück sind die fliegen bei der sache sehr tolerant und erlauben auch mal ne kleine erschütterung, die sich für sie wohl wie ein erdbeben anfühlen muss, wenn ich mal an den zweig komme.

nachbearbeitung: tonwertkorrektur, sättigung leicht hoch, leicht nachschärfen - fertig.

und ich habe auch ... , urrrach ... fertig, wo ist das papier .... ?

lg phb

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Views 1.762
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv EF100mm f/2.8 Macro USM
Blende 8
Belichtungszeit 0.4
Brennweite 100.0 mm
ISO 320