* ich liebe die Ruhe des Morgens *

* ich liebe die Ruhe des Morgens *

721 23

Andrea Potratz


Premium (Complete), aus dem Norden

* ich liebe die Ruhe des Morgens *

wenn die Welt noch schläft.
Ohne Hektik, ohne Lärm....
nur Ruhe und Besinnlichkeit

Kommentare 23

  • Patsy43 3. Mai 2013, 11:59

    Mmmmmmmmm da träum ich doch glatt weiter ;-).
    LG Patsy
  • Anne GL. 1. Mai 2013, 21:36

    Ein sehr schönes Foto, der leichte Sonnenaufgang und die Spiegelung der Bäume, einfach toll.
    LG Anne
  • Luci 11 1. Mai 2013, 21:01

    Ja, ich bin auch so eine......
    Genieße die Welt am Morgen........
    Ein schönes Foto von Dir.
    Lg
    Luci
  • J.Kater 1. Mai 2013, 20:19

    Klasse die Morgenstimmung eingefangen!
  • Natur RB 1. Mai 2013, 20:00

    Exellent und eine Freude deine Landschaftsfotos in dieser wundervollen Lichtstimmung !!!!!
    Gruß Reinhard
  • cassilda 1. Mai 2013, 18:33

    dein liebling platz ist einfach immer wieder wunderschön,ein sehr schönes bild.lg
  • Bernhard Kuhlmann 1. Mai 2013, 18:07

    Zu viel Ruhe ist aber auch nicht gut !
    Klasse zu sehen, wie der Tag sich auf den Weg macht !
    Gruß Bernd
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 1. Mai 2013, 17:02

    Es strahlt wirklich viel Ruhe aus. Eine wundervolle Aufnahme.
    LG Heike
  • Heidemarie 1. Mai 2013, 15:47

    Darf ich mal neben Dir stehen ? Wunderwunderschöön. Grandiose Spiegelung, von beiden Lichtmomenten. Klasse Foto. LG Heidemarie
  • JarkoGrimwood 1. Mai 2013, 15:38

    Eine sehr schöne Aufnahme. Da stimme ich dir zu, es ist am Schönsten, wenn der Großteil der Bevölkerung noch im Bett ist und die Umgebung ruhig.
  • Prinzessin 2 1. Mai 2013, 15:03

    Immer wieder schön dein Rückzugsort vor der Hektik im Alltag...ich sehe da sogar ein (Pferd o. Kuh) auf der Koppel die geniessen das bestimmt genauso wie du auch..!!
    lg Ulrike
  • Gerlinde Kaltenmeier 1. Mai 2013, 14:49

    Ich beneide dich um diesen Ort und recht hast du, die schönste Zeit ist am frühen Morgen, was deine Aufnahme ja auch beweist, gefällt mir wieder ganz dolle.
    Grüsse an dich.
    die Gerlinde
  • inkä 1. Mai 2013, 14:14

    Es ist die schönste Zeit des Tages Andrea - da kommt nicht mal der Abend mit seinen Sonnenuntergängen mit! Ich stehe im Frühjahr und Sommer oft schon um 4.00 Uhr auf um bis zum Arbeitsbeginn den frühen Tag in vollen Zügen zu genießen. Wenn es morgens noch zu kalt ist, dann lege ich mich im Wintergarten
    einfach auf eine Matte auf den Fußboden und genieße mit allen Sinnen den erwachenden Tag.
    Dein Bild habe ich gesehen und war SOFORT drin in dieser Morgenstimmung und habe am Ufer die morgendlichen Wiesen mit dem grasenden Pferd im HG "ERFÜHLT"! Einfach traumhaft schön un d die Spiegelung verdoppelt diesen Eindruck irgend wie!!
    Schönen Feiertag noch. Wir haben streckenweise Sonne aber es ist lausig kalt. Ich bin noch dabei meine Außenplätze am Haus für die Saison vorzubereiten und muß mich dabei vorsehen wenn ich im Schatten am werkeln bin - man wird 1,2,3
    kalt und holt sich einen Infekt.
    Liebe Grüße aus Magdeburg von
    inkä
  • Andrea R. W. 1. Mai 2013, 13:50

    Da kann ich Dir von ganzem Herzen zustimmen. Ich bin auch am liebsten in den frühen Stunden unterwegs, wenn alles noch schläft. Du hast mit Deinem Platz an der Trave auch ein herrliches Plätzchen gefunden, um die Stille und Ruhe zu genießen!

    LG
    andrea
  • wfl 1. Mai 2013, 13:33

    Eine TOLLE Aufnahme.
    Perfekte Schärfe, Farben und Spiegelung.
    vg Wilfried

Informationen

Sektion
Ordner Sonnenuntergänge
Views 721
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 17-40mm f/4L
Blende 14
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 17.0 mm
ISO 250