Ich glaube nicht . . .

Ich glaube nicht . . .

3.500 31

EG BAM


Premium (Pro), aus der Eifel

Ich glaube nicht . . .

. . . dass das mal ein tolles Kreuzfahrtschiff war!
Es muss aber ein ganz besonderer Kutter gewesen sein,
denn er wird noch immer videoüberwacht!
Wenn er vielleicht auch noch einmal überholt werden sollte - ich kann nur sagen:

DAZUMAL

Er hatte bestimmt mal bessere Zeiten gesehen!




Kommentare 31

  • emen49 16. September 2018, 4:51

    Ein superinteressantes Motiv, hast Du großartig fotografiert,
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag...
    Marianne
  • Wolfgang Linnartz 29. August 2018, 14:56

    Marodes Boot sucht Liebhaber, der bereit ist, einen Teil seines Lebens der Restauration zu widmen. Es ist erstaunlich, was Freunde alter (Wasser)Fahrzeuge  zu investieren bereit sind. Hätte auch noch in die Sektion "Marodes" gepasst. Ist doch irgendwie immer noch fotogen.

    LG Wolfgang
  • Andreas E.S. 28. August 2018, 11:38

    Das tut mir immer leid, wenn so ein schönes Motorboot verrottet. Wenn ich jünger wäre würde ich mich dran geben. es zu renovieren. Es sieht aus, als ob es längere Zeit unter Wasser gelegen hätte.  Der Außenbordmotor scheint nicht daran gewesen zu sein. Ein schöner Schnappschuss aus der früheren Zeit.
    LG  Andreas
  • Rolf Paul Fütterer 27. August 2018, 23:43

    Der könnte so manche Geschichte von Dazumal erzählen,
    da bin ich mir total sicher. GLG Rolf
  • Jürgen Divina 27. August 2018, 22:32

    Aber nicht bei Schnee oder Eis hingehen. Kein Winterdienst... Typisch Deutsch ;-) Köstlicher Beitrag.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Klaus-Peter Beck 27. August 2018, 21:01

    Fantastisch getroffen!!!!
    Super Fokus.
    Gefällt mir richtig gut

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Momente HH 27. August 2018, 19:16

    der hat es hinter sich ...
    lg gine
  • Vitória Castelo Santos 27. August 2018, 17:59

    Sehr schön aufgenommen
    Lg Vitoria
  • Reinhard Unger 27. August 2018, 16:40

    Scheint muschelüberwuchert zu sein, so, als hätte es länger auf Grund gelegen. Der letzte Raubzug dieser Piraten ist wohl irgendwie schiefgegangen.
    Reinhard
  • Margot D. 27. August 2018, 15:08

    Einmal ist es ein schönes Schiffchen gewesen.
    LG Margot
  • dor.maX 27. August 2018, 14:20

    Die Piratenflagge ist noch gehisst :-) ...und der Außenbordmotor schaut noch ganz neu aus. Da ist es vielleicht doch sinnvoll, das Boot zu überwachen, bevor es Stück für Stück demontiert wird. Aber Winterdienst gibt es keinen ...
    LG Doris
  • Heidrun-W. 27. August 2018, 14:09

    ein toller fund und klasse motiv zum dazumal tag.
    lg heidi
  • ulla hOlbein 27. August 2018, 14:06

    Ich denke da an einen Liebhaber, der sich den alten Kahn eventuell aufmöbeln möchte, denn die Grundstruktur sieht noch sehr passabel aus.
    Und wenn ich mir im HG die moderne Halle anschaue, dann scheint da auch finanziell guter Umsatz gemacht zu werden, so dass der Besitzer es sich in die Zeit setzt!
    Vielleicht sogar ist es sein Hobby daran rum zu basteln, drum auch die Videoüberwachung!...
    Immer ein Auge draufhalten, dann wirst du es noch mitbekommen, wenn das Boot generalüberholt die Halle dort schmückt! :)
    LG zu euch zwei vom BOlleteam
    PS. So halbwegs geht es wieder, allerdings das rechte Auge schmerzt und tränt ziemlich, hoffe, dass sich das zum Nachmittag bessert!...
    • EG BAM 27. August 2018, 23:39

      Ja - da wird guter Umsatz gemacht! Das ist eine Location für Feierlichkeiten wie Hochzeit etc. - besonders für Jugendliche. Da geht die Post ab!
      Ich hoffe, es geht dir wieder gut! Bald habe ich es auch überstanden!
  • Betty M 27. August 2018, 12:58

    Der Kutter sieht besonders verottet aus durch den Gegensatz zu der neuen modernen Halle. Dadurch wirkt er auch nicht allzu nostalgisch, er hätte eine ganz andere Aura, wenn er im Sonnenuntergang am Strand liegen würde. Das verrostete Tor passt dagegen wunderbar dazu.
    lg betty
  • sharie 27. August 2018, 12:34

    Das Wrack sieht aus, als ob es gesunken war und wieder geborgen wurde. Sofern der Rost noch nicht zu sehr zugeschlagen hat, kann man das Boot vielleicht wieder instand setzen.
    Ein toller Dazumal Fund.
    lg Maike