Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Ich bin der König der Welt!!!"

"Ich bin der König der Welt!!!"

1.377 19

"Ich bin der König der Welt!!!"

Meine Buddies mögen mir verzeihen, daß mir gerade nicht danach zumute ist, Fotoshootings mit schönes Models zu machen und Gedichte zu schreiben. Ich halte Euch lieber über den Gesundheits-Zustand meines kleinen Hamlet auf dem Laufenden:

Die Wunden verheilen außerordentlich gut und sind schon relativ schmerzfrei. Ich kann ihn jetzt schon dort anfassen und mir die Wunden genau anschauen, indem ich sein langes dickes Fell zur Seite drücke, welches die Wunden verdeckt.

Die kleinere Wunde ist nur noch als dicker verschorfter Riß zu sehen. Dir größere sieht immer noch ziemlich häßlich aus, fängt aber von den Seiten her schon sehr gut an zuzuwachsen und ist schön hart.

So langsam erwachen in ihm auch wieder die Lebensgeister, weil es draußen richtig geschneit hat und er Schnee über alles liebt. Die Wunden behindern ihn nicht mehr so sehr beim Laufen, und so hat er heute schon ausgiebig im Schnee rumgetobt und U-Boot im Tiefschnee gespielt. Ich muß ihm dann immer irgendetwas in den tiefsten Schnee schmeißen, dem er dann mit Gazellen-Sprüngen hinterherjagt. Bei der Suche nach dem Schneeball im Schnee steckt er seinen Kopf unter die Schneedecke und kommt mit einem reinweißen Kopf und großen braunen Kulleraugen wieder heraus, daß PERSIL seine reine Freude an ihm hätte.

Blöderweise hat er sich eben beim Gassi auch noch die linke Vorderpfote verletzt und blutet. Er läßt mich auch nicht ran, um die Ursache zu untersuchen. Aber er beißt seine Zähnchen zusammen und läuft ohne zu hinken, und wenn er auf seinem Plätzchen liegt, verbringt er die Zeit damit, die blutende Stelle abzuschlecken. So machen das die Tiere in der Natur...

Sein Appetit ist wieder gesund, und er ist noch anhänglicher geworden als vor der Kampfhund-Attacke. Normalerweise liegt er abends beim Fernsehen auf meinem Schoß und läßt sich kraulen, hat aber dann nach einer halben Stunde meistens genug und legt sich wieder in sein Körbchen. Seither bleibt er die ganze Zeit bei mir und kuschelt sich in den bizarrsten Stellungen an mich an, daß ich mir manchmal ein Lachen nicht verkneifen kann.

Hamletchen, ich liebe Dich!!!

VORSICHT SÄBELZAHNHAMSTER (mein kleiner Hamlet)
VORSICHT SÄBELZAHNHAMSTER (mein kleiner Hamlet)
Sportfotodienst Stuttgart Andreas Grunwald

Kommentare 19

  • Klaus Klaustor 6. Januar 2006, 15:46

    Danke Andy, du hast wahrlich einen tollen Hund, er sieht weltmeisterlich aus, du übrigens auch.
    LG, Georg
  • Brad B. d-M. 31. Dezember 2005, 5:48

    Saphron bringt Grüße zu seinem Hunde- Bruder zurück :D

    (eh, sometimes my German is not that good, LOL. Love the shot of your puppy, chi's are great!!!!!)
  • Brad B. d-M. 31. Dezember 2005, 5:48

    Saphron bringt Grüße zu seinem Hunde- Bruder zurück :D

    (eh, sometimes my German is not that good, LOL. Love the shot of your puppy, chi's are great!!!!!)
  • Klaus Buhles 30. Dezember 2005, 17:45

    Jau, ein echter Knuddel-Löwe :-))
    LG aus der Pfalz - Klaus
  • Julka Alexandar 29. Dezember 2005, 0:40

    Gruß Hamlet und gib ihm ein dicke Kuss, er weis schon von wem.
    LG Julka
  • Holger Droste 28. Dezember 2005, 22:31

    starkes Foto von unserem kleinen Löwen ,freut mich zu hören das es im wieder besser geht..und knuddel Hamlet von mir !
    liebe grüße holger
  • Susann K. 28. Dezember 2005, 22:14

    Gott sei Dank, Deinem kleiner Kämpfer geht es immer besser..........wie schön..............
    Lieben Gruß
    Susann
  • Bernd Passauer 28. Dezember 2005, 21:39

    Ich finde es einfach prima, wenn du uns auch an deinen Problemen etwas teilhaben läßt.
    Das dich das momentan stark bewegt, kann ich nachvollziehen.
    LG Bernd
  • Helga Blüher 28. Dezember 2005, 21:14

    Danke Andreas für die ausführliche Berichterstatung. Der kleine ist so süßßßßßß man muß ihn einfach lieb haben.
    Katzen machen das im übrigen auch so, wenn sie ein Weh Wehchen haben. Bruno hatte sich vor kurzem den Schwanz eingeklemmt, da hat er auch die ganze Zeit daran herumgeschlckt und gekuschelt wo es nur ging. Nur anfassen durfte man ihn nicht.
    Oh, ich wünsche dem kleinen König, dass er es bald überstanden hatt und nach Herzenslust im Schnee herum tollen kann.
    Grüßle Helga
  • Hobu R. 28. Dezember 2005, 20:47

    Na dann kann er ja bald mit dir im Schnee tollen, weiterhin gute Besserung.
    lg Hobu
  • Renate K. 28. Dezember 2005, 19:15

    Na, das hört sich ja sehr gut an! Ihr macht das, Ihr zwei!!
    LG Renate
  • Lady Edel 28. Dezember 2005, 18:41

    Wunderbare Aufnahme, gute Besserung für Hamlet.
    LG
    Edel
  • Nina Theresa Beukenberg 28. Dezember 2005, 18:33

    huhu,

    pass auf, dass sie nicht zu schnell heilen, denn sonst heilen sie nicht von innen nach aussen, sondern umgekehrt, und dann kann es böse böse eitern...

    wünsche dem kleinen kerl alles alles gute

    lg nina
  • Peter L 28. Dezember 2005, 18:08

    schönes Tierporträt mit super Farben
    freut mich, dass es ihm wieder besser geht,
    habt noch mal Glück gehabt, kennst ja meine
    Meinung zu Kampfhunden ... zu jedem von denen
    gehört auch mindestens ein defekter Mensch ...


    LG Peter
  • Charly 28. Dezember 2005, 17:27

    Ach ja, sie können einem schon an's Herz wachsen.
    Wie ein eigenes Kind. Der liebt dich sehr.... und deine
    Liebe hilft ihm auch. Das wird schon wieder.......
    LG charly