Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
557 10

isofix


Free Mitglied, Goslar

Kommentare 10

  • Andre´s Bilderwelt 13. November 2013, 2:48

    Hallo Daniel
    Ich denke es liegt zu allererst an der zu hohen Blitzleistung,das deine klasse Figur nicht scharf genug ist.
    Den internen Blitz auf höchstens ein viertel und die externen Blitze höchstens 1/64 max 1/32,dann kommst du insgesamt auf eine Verschlusszeit von 1/15 000 , die ausreicht um die Figuren scharf zu bekommen.
    Ich wünsche Dir wirklich von meinem gaaanzen Herzen , das du noch einmal so eine klasse Figur hinbekommst.
    Üben,üben und nochmal üben,was anderes hilft hier nicht.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • dreameye 11. November 2013, 18:17

    coole Aufnahme, sehr gut eingefangen!

    HG Anita
  • isofix 11. November 2013, 11:03

    Ich verwende den Internen Blitz der EOS 70 D als Master und zwei Aufsteckblitze ( Canon EX 580 und EX 430 II ).
    Ich denke es liegt an der Aufstellung und zu hoher Leistung. Aber wie im Vorfeld schon gesagt, ich weiß das die Qualität
    des Bildes besser sein müsste und hier nur die Figur zeigen wollte.
    LG
    Daniel
  • isofix 11. November 2013, 10:51

    Danke, ich schau mal
    LG
    Daniel
  • Andre´s Bilderwelt 9. November 2013, 0:50

    Hallo Daniel,
    Die Figur ist dir bestens gelungen,einzig und allein an der technischen Umsetzung hapert es.
    Das hat alles nur bedingt mit deinem Makroobjektiv,das ich auch für meine Tropfenbilder verwende,zu tun sondern viel mehr mit den Blitzen die du verwendest.
    Schau mal auf meine Homepage ,http://www.andresnaturwelt.de/
    da habe ich alles sehr ausführlich beschrieben,von den Anfängen bis hin zum Profibild.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • isofix 7. November 2013, 17:13

    Ich benutze das Sigma 105mm Macro und musste schon oft feststellen das es nicht viel Entfernungstolleranzen hat, vor allem im Nahbereich. Aber wir lassen es als "Schnappschuß" gelten.
    Bis dahin
    LG
    Daniel
  • Bilderclown 7. November 2013, 12:32

    Liegt die Unschärfe an "Blende 4" oder (auch) an der notwendig "langen" Zeit von 1/60 sec....?
    Hier, finde ich, geht aber "Schnappschuß vor technischer Perfektion".
    Doch deine Ankündigung von der Wiederholung der Aufnahme lässt ja hoffen. Bin auf das neuerliche Ergebnis gespannt. - Fröhliches Probieren ;-))
    Gruß, Rainer
  • isofix 7. November 2013, 11:03

    Ja genau Rainer, allerdings Fettarme Milch :-)
    Die Form ist zufällig entstanden und dummerweise
    mit Blende 4 fotografiert. Darum leider etwas unscharf.
    Sollte ich diese Form jemals wieder hin bekommen
    wird das Foto getauscht.
    Lg
    Daniel

  • Bilderclown 7. November 2013, 8:36

    Like it!
    Ja, diese Assoziation musste hier natürlich rein. Schöne Idee mit schönem Ergebnis. Das Foto bekommt eine gute Plastizität durch die Lichtreflexe und die spiegelnd-fettige Oberfläche der Milch(?).
    Gruß,
    Rainer
  • Joerg Nitzschner 4. November 2013, 14:21

    cool ;)
    VG

Informationen

Sektion
Views 557
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 200