Karlheinz Siegmund


Premium (World), Unterkochen (Aalen)

Hutewald bei Albertshausen

Der Begriff "Hute" stammt aus einer Zeit, als es noch keine Zäune in der Landschaft gab. Das Weidevieh wurde von Hirten gehütet.
"... um 11 Uhr ertönte im Dorf das Horn des Schweinehirten, worauf die Bauern die Sau ´raus ließen. Der Schweinehirt führte die Herde dann für 3 Stunden zur Hute auf den "Halloh", den Rückweg in den heimischen Stall fanden die Sauen selbst."
Die Bäume wurden auch geschneitelt, d.h. es wurden frische Triebe als Viefutter genutzt. Durch diese Nutzungsform, verstärkt durch den Verbiß der Weidetiere,entstanden Bäume mit kurzen Schäften und ausladenden Kronen. Die Hutebäume tragen in Mastjahren viele Bucheckern, die als Kraftfutter für das Vieh sehr begehrt waren.
Die Hutewaldwirtschaft wurde über Jahrhunderte betrieben und schuf typische, parkartige Landschaftsbilder, wie sie hier am "Halloh" noch heute erlebbar sind.
Ende der 1950er Jahre wurde die traditionelle Nutzung des Huthewalds am "Halloh" aufgegeben.
Auf über 3 ha finden sich heute noch ca. 190 alte Hutebuchen in überwiegend gutem bis sehr gutem Erhaltungszustand.

Quelle: Hinweistafel am "Halloh"

Hutewald bei Albertshausen
Hutewald bei Albertshausen
Karlheinz Siegmund

Gnomwesen am Halloh
Gnomwesen am Halloh
Karlheinz Siegmund

Riesenbaum im Hutewald
Riesenbaum im Hutewald
Karlheinz Siegmund

Hutewaldbäume
Hutewaldbäume
Karlheinz Siegmund

Die schöne, nackte Waldfee
Die schöne, nackte Waldfee
Karlheinz Siegmund

Schützende Höhle
Schützende Höhle
Karlheinz Siegmund

Hutewaldbaum
Hutewaldbaum
Karlheinz Siegmund

Kommentare 4

  • TU-FotoDesign 16. Mai 2013, 19:54

    Du hast die wesentlichen Motive aus dem Hutewald im Portfolio ;-)
    LG Thomas
  • Claudia Paetz 11. Juni 2012, 17:46

    Wundervolle lebendige BaumGestalten ... ein sehr vielversprechender Wald ... :-)
    Licht & Kontraste gefallen mir im linken BildTeil besser ...
    gern mehr davon ... :-)
    Liebe Grüße für Dich
    von Claudia
  • Simone Mathias 11. Juni 2012, 6:41

    mir etwas zu hell.
    aber das motiv: sehr schön. ich würde noch mal hingehen und mit dem grün etwas spielen.
    lg, simone
  • Angelika El. 11. Juni 2012, 0:19


    Wunderschön - wie ein Märchenwald...

    LG!
    Angelika

Informationen

Sektion
Ordner Bäume
Views 2.512
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 55-200mm
Blende 9
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 55.0 mm
ISO 100