Hundespaziergang  im Frühnebel

Hundespaziergang im Frühnebel

623 24

Doris H


Premium (World), Nähe Heidelberg

Hundespaziergang im Frühnebel

in Bammental Anfang Oktober


An Träume glauben und Nebel in Säcke einfangen ist ein und dasselbe.

Sorbisches Sprichwort



auch hier:

Frühnebel
Frühnebel
Doris H


Die rechte Frau mit Hund ist übrigens die nette junge Dame, die sich spontan angeboten hat, meine alte Laika zu sich zu nehmen, als ich ins Krankenhaus musste. DANKE Christina!


http://www.youtube.com/watch?v=XlKHxbyKin8

Kommentare 24

  • JOKIST 12. März 2016, 22:22

    Hier stimmt einfach alles -
    im wahrsten Sinne des Wortes !

    LG Ingrid und Hans
  • Holger Pfiffi 7. Oktober 2014, 22:07

    Hallo Doris,
    ja genauso liebe ich es mit meiner Jette spazieren zu gehen. Danke für die Anregung
    Viele Grüße
    Holger
  • Doris H 7. Oktober 2014, 7:31

    Petra, Paul
    ja, die Botschaft des serbischen Sprichwortes ist schon ein wenig derb, bzw provokativ. das ist mir schon bewusst. woran ich allerdings arbeite ist meine erwartungshaltung zu mässigen :-) und mich dann über einige wenige erfüllte träume doch zu freuen. .-)

    lg doris
  • Wolfgang H. Schäfer 7. Oktober 2014, 7:26

    Diese morgentliche, feine, fast mystische Nebelstimmungen mag ich auch, Doris. Hat irgendwie auch etwas friedliches und genau das gefällt mir.
    LG Wolfgang
  • LauraFlorence 6. Oktober 2014, 23:41

    Das Foto ist zauberhaft, die Stimmung umwerfend und das Sprichwort auch sehr schön. Und gut ist es zu wissen, dass man seinen Liebling versorgt weiß, wenn man mal nicht selbst für ihn da sein kann.
    LG Laura
  • Petra-Maria Oechsner 6. Oktober 2014, 22:48

    solche früh morgendliche spaziergänge mit glitzerndem morgentau und verzauberndem nebel haben schon ihren reiz...:-)
    ich schaffe es ja eher selten, das zu sehen...aber, wenn, bin ich auch sehr angetan davon..
    der serbische spruch ist schon ein wenig derb...
    in meinen augen sind träume frei und können fliegen...sie sind nicht eingesperrt...
    aber schön auch, dass laika eine liebevolle betreuerin hatte, als du im krankenhaus warst...-)
    lg petra
  • Daniela Boehm 6. Oktober 2014, 22:43

    Herbstlich schön gezeigt ... LG Dani
  • Klaus Duba 6. Oktober 2014, 20:43

    Diese neblige Herbststimmung hat ganz einfach ihren eigenen Reiz! Und es ist bestimmt eine Lust bei so einem lichtdurchfluteten Tag spazieren zu gehen!
    LG
    Klaus
  • H. Endres 6. Oktober 2014, 20:22

    Das Bild gefällt mir gut. Der Nebel bring den Herbst mit in Dein Bild. Es gibt's sie also doch, die kleinen Engel des Alltags.
    LG Harald
  • Thomnik 6. Oktober 2014, 16:42

    Sehr schön.....macht richtig an, raus zugehen und Nebel-Fotos zu machen....leider ist seit ein paar Tagen bei uns morgens kein Nebel..trotz Enz und Neckar..... lg Thomas
  • renako 6. Oktober 2014, 15:15

    schön, wie das nebelband über der landschaft liegt.

    gruss renate
  • Sylvia Schulz 6. Oktober 2014, 13:01

    sehr stimmungsvoll und sicher hat dieser Morgenspaziergang deiner Seele sehr gut getan
    LG Sylvia
  • my Way 6. Oktober 2014, 12:16

    eine sehr stimmungsvolle Morgenaufnahme... ich mag diese Tage, ich mag auch den Herbst trotz Melancholie...
    LG
  • Karin und Axel Beck 6. Oktober 2014, 11:25

    Eine wunderschöne Aufnahme, toll wie diese Stimmung wieder gespiegelt wird.
    Deine Aufnahme strahlt sehr viel Ruhe aus.
    LG
    Karin und Axel
  • Almhütte 6. Oktober 2014, 11:21

    Ich mag solche Frühmorgen-Nebelstimmungen, ein schönes Foto.
    Und man sollte immer ein paar Träume mehr haben, als die Realität zerstören kann .... :-)
    LG.Almut