Hüterin der Höhlen

Hüterin der Höhlen

6.152 22

Christian Dolle


kostenloses Benutzerkonto, Osterode

Hüterin der Höhlen

Wie ich in die Höhlen kam, weiß ich nicht mehr. Irgendwie entdeckte ich einen Einstieg in den Fels und wurde von der Neugier übermannt. Je tiefer ich kam, desto weiter verzweigten sich die Gänge tief im Berg bis ich irgendwann den Rückweg nicht mehr fand. Viel zu lange irrte ich dort unten umher, bekam Angst, hatte das Gefühl, immer wieder im Kreis zu laufen und nur noch tiefer in die Höhlen zu geraten.
Dann plötzlich stand sie vor mir. Sie sprach nicht, doch ich hörte ihre Stimme in meinem Kopf. Sie war die Hüterin der Höhlen, die Königin dieser unterirdischen Welt. Sie verlangte, ich solle niemals hierher zurückkehren, was ich ihr hoch und heilig versprach. Darauf wies sie mit mir ihrem Stab den richtigen Weg nach draußen. Doch konnte ich ihr trauen?

Das Foto entstand bei einem Dreh für ein Musikvideo, über den ich hinter den Kulissen berichten durfte. Das Model ist die Sängerin Jelena Dobric.
https://www.instagram.com/lady_lugubre/?hl=de

Kommentare 22

  • LoWi_Art 1. Juli 2020, 15:53

    Gute Schärfe
    LG Lothar
  • visionsandpictures 27. Juni 2020, 6:40

    der ort ist wirklich beeindruckend gut, die szene und besonders dieses model könnte aus dem film Conan stammen
  • Frank Lange 9. Juni 2020, 21:05

    "Irgendwie entdeckte ich einen Einstieg in den Fels"....irgendwie ist mir durch Zufall das Gleiche passiert. ;-)  Leider hatte ich nich so ein schönes Model!

    Aber sehr gut gemachtes Foto!
  • Gerhard Körsgen 7. Juni 2020, 11:21

    Scheint mir ziemlich heftig blaustichig zu sein, die Aufnahme. Wobei das vom Sujet und dem kräftigen Teint der Protagonistin her ja passt.
    Mit Fantasy als Sujet habe ich aber wenig Berührungspunkte. Insofern finde ich es jetzt schwer zu sagen ob mir das für eine Dokumentation zu gewollt ist in der farblichen Attitüde oder für eine Fantasy - Darstellung wieder zu dokumentarisch "naturalistisch".
    Irgendwie beides nicht  - für mich.
    Ich kann aber verstehen dass viele Leute unbelastet solcher Fragen das sehr mögen.

    Beste Grüße !
    • Norbert REN 8. Juni 2020, 10:09

      An eine farbstichige Aufnahme glaube ich hier nicht,
      Vielmehr glaube ich dass Felsen und Person mit unterschiedlichen Lichtquellen  ausgeleuchtet wurden.
      LG. Norbert
    • Gerhard Körsgen 8. Juni 2020, 11:59

      @Norbert REN : Das kann allerdings sein, da hast Du Recht. In dem Fall nehme ich natürlich alles zurück. Es sieht allerdings im Endeffekt aus wie eine farbstichige Aufnahme ;-) Da habe ich den optischen Eindruck für die Realität genommen. 
      LG Gerry
  • Norbert REN 7. Juni 2020, 8:17

    Eine dolle Szene :-))
    Die Location ist wirklich vom Feinsten, und sehr gut und professionell ausgeleuchtet.
    Die Mystery Illusiopn ist perfekt.
    Der Blick der Wächterin ist durchdringend, abweisend und passt zu Deinem Text.
    LG. Norbert
  • Markus 4 7. Juni 2020, 7:17

    Großartig

    Habedieehre
    Markus
  • Zerwonke 6. Juni 2020, 18:59

    Natürlich, wenn ich mir Gesellschaft wünsche, wünsche ich mir gute; kann ich diese nicht haben, so bin ich lieber Höhlenbewohner.
    (Theodor Fontane - Briefe an die Familie)
    Gr au B
  • fotowabo 6. Juni 2020, 17:14

    Eine spannende Geschichte, die Du hervorragend mit Deiner Aufnahme illustrierst, Christian !
    Ich wünsche Dir ein recht nettes Wochenende.
    Liebe Grüße, Walter.
  • Gelo Charro 5. Juni 2020, 20:19

    Espléndida puesta en escena, bella luz!!!!!!
    lg gelo
  • Rolf Kammler 5. Juni 2020, 20:05

    Hervorragend, in Wort und Bild!
    Liebe Grüße
    Rolf
  • Andreas H. Schneider 5. Juni 2020, 20:04

    Geniales Kopf-Kino.
  • Karla M.B. 5. Juni 2020, 19:59

    Fantastisch in Wort und Bild...das habt ihr sehr gut gemacht !!
    LG Karla
  • Jan55 5. Juni 2020, 19:48

    Super Foto.
    LG Jan
  • homwico 5. Juni 2020, 19:24

    Da hast Du Glück gehabt. Sie schaut gefährlich aus.
    LG homwico

Informationen

Sektion
Views 6.152
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3200
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 18.0 mm
ISO 2000

Öffentliche Favoriten