Hortensie 2020.279

Hortensie 2020.279

2.094 8

Adrianus Aarts


Premium (Pro), Zwijndrecht

Hortensie 2020.279

Wünsche euch allen ein super feines und erholsames Wochenende.
Hydrangea macrophylla 'Magical Revolution'
Die einfarbigen Hortensien sind jedem Hobby-Gärtner geläufig. Mit der Hydrangea macrophylla 'Magical Revolution' erhält der Blütenfreund eine einzigartige Sorte, die eine enorme Farbvielfalt mit sich bringt. Rosa oder blau, Rot oder lila, Creme und Grün sind die Farben. Wer das besondere und auffällige sucht, wird hier fündig. Diese Hortensiensorte ist ein gutes Beispiel für das, was der Mensch mit guter Zucht und Selektion erreichen kann.
Die Blüte dieser Hortensie überzeugt mit ihrem Farbwandel. Anders als bei den einfarbigen Sorten, erscheinen die Blütenblätter in einem hellen Grün. Später wechselt das Grün zu einem zarten Rosa oder Blau. Im Herbst bekommt die Bauernhortensie dunkelrosa, beziehungsweise je nach pH-Wert im Boden dunkelblaue, in denen das Grün aus dem Frühjahr, in dunklerem Farbton, erneut zu finden ist. Diese Eigenschaft macht die Ballhortensie 'Magical Revolution' zu einem besonderen Gehölz. Der Pflanzenfreund betrachtet sie gern in seinem Garten. Die großen und eindrucksvollen Blütendolden begleiten den Gartenbesitzer von Juni bis Oktober, und damit den ganzen Sommer hindurch. Auch im Herbst bieten sie mit der grün-roten Herbstfarbe einen reizvollen Anblick. Mit Ihrer Wuchshöhe von 100 bis 125 Zentimetern und einer breite von 80 bis 100 Zentimetern bleibt sie eher klein. Dank ihrer kompakten Größe lässt sie sich wunderbar in ausreichend großen Kübeln pflanzen. So findet sie auf der gepflasterten Terrasse einen Platz und verzaubert dort mit ihrem Anblick. Auch ausgepflanzt im Garten in Rabatten oder in kleinen Gruppen wirkt sie wunderbar harmonisch. Ebenso ist die Hydrangea macrophylla 'Magical Revolution' als Solitärpflanze ein Schmuckstück.
Der Standort für diese Ballhortensie befindet sich an einem sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. Der Boden ist bevorzugt durchlässig, nährstoffreich und feucht zu halten. Der Gärtner achtet auf eine gute Wasserzufuhr. Gerade in der Blütezeit ist dies wichtig. Mit Trockenphasen kommt sie bedingt zurecht. Die ausgesprochene Winterhärte gibt dem Gärtner die Sicherheit, ebenso in den Folgejahren eine schöne Pflanze in seinem Garten zu pflegen. Ein Winterschutz ist bei dieser Pflanze in der Regel nicht erforderlich. Eine Ausnahme bilden die Pflanzen im Kübel. In einem Kübel ist das Gehölz weitaus anfälliger für Frost, als eine Pflanze, die sich direkt im Boden befindet. Hier sorgt der Pflanzenfreund für einen Winterschutz in Form von Vlies oder Luftpolsterfolie. Auch Laub, in das der umsichtige Gärtner den Kübel einhüllt, kann je nach Temperatur ausreichen. Zudem ist in der winterlichen Zeit ein geschützter Standort an einer Hauswand vorteilhaft. Die Blüten der Ballhortensie 'Magical Revolution' sind regenfest und benötigen keinen besonderen Schutz. So erfreuen sie den Gärtner durchweg mit ihrer Palette an Vorteilen. Die Blüten eignen sich zusätzlich als Zierde in der Vase oder einem Blumenstrauß. Zusammengefasst ist diese Sorte kompakt im Wuchs, robust, winterhart und überaus schön anzusehen.

Kommentare 8