Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.933 2

Enrico Jenßen


Free Mitglied, Neustadt an der Weinstraße

Hornrabe

Der Nördliche Hornrabe (Bucorvus abyssinicus), manchmal auch als Nördlicher Hornvogel oder Sudanhornrabe bezeichnet, ist eine Vogelart aus der Familie der Hornraben (Bucorvidae) und ein Charaktervogel der afrikanischen Savannen südlich der Sahara, vom Westen Afrikas bis in den Osten. Er und seine Schwesterart, der Südliche Hornrabe (Bucorvus leadbeateri), sind die einzigen Vertreter der Familie Hornraben.
Die hauptsächlich bodenlebenden Vögel fliegen nur bei Gefahr auf, wobei sie meist höhere Bäume aufsuchen. Sie sind in der Lage, selbst Großkatzen und Greifvögel erfolgreich zu vertreiben. Hornraben gelten in vielen Gegenden des östlichen und südlichen Afrika als heilige Vögel und nützliche Tiere, da sie unter anderem Schlangen und Heuschrecken verzehren, weswegen sie wenig gejagt werden.

Heiliger Vogel
Heiliger Vogel
Enrico Jenßen

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 1.933
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II]
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 200.0 mm
ISO 400