Reinhard Arndt


Premium (Pro), Berlin

Hoplodoris estrelyado (2)

Warzige Sternschnecke (Hoplodoris estrelyado), Algae Patch, Raja Ampat (Westpapua)

Hier noch ein zweites Foto dieser eigenartigen Schnecke aus etwas anderer Perspektive und etwas mehr Cyananteil. Ich kann mich nicht entscheiden....

Hoplodoris estrelyado
Hoplodoris estrelyado
Reinhard Arndt

Kommentare 29

  • makna 12. Februar 2020, 13:52

    F A S Z I N I E R E N D !!!
    BG Manfred
  • Christiane Dreher 5. Februar 2020, 12:56

    "Farbentechnisch geschmackvoll gekleidet"! das fällt mir hier besonders auf ;-) Wieder super, wie du diese Schnecke freigestellt hast und auch die Details herausgearbeitet hast.
    LG Christiane
  • smokeybaer 4. Februar 2020, 21:32

    der sieht ja urig aus gr smokey
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 4. Februar 2020, 16:05

    Diese Schnecken finde ich so faszinierend mit ihren Farben und dem bizarren Aussehen. Eine großartige Aufnahme ist dir gelungen. Der Schärfeverlauf wirkt hier super.
    LG Heike
  • dorographie 1. Februar 2020, 19:03

    ich bin hin und weg!....besser geht nimmer!
    Liebe Grüsse, Doro
  • L.O. Michaelis 26. Januar 2020, 19:40

    Ein unglaubliches Tier.
    Hier kann man bestens erkennen, wie abwechslungsreich Nacktschnecken unter Wasser daher kommen.
    Bestens in Szene gesetzt mit perfekter Kameraposition.
    Ich bin begeistert!
    LG
    Lars
  • Elke 25. Januar 2020, 10:29

    Diese Schnecken sind ja für mich Wesen aus einer anderen Welt. Hast recht, ich hätte mich auch nicht entscheiden können. Beides beeindruckende und gekonnte Aufnahmen. Ich schreibe es nicht oft aber was wäre die fc ohne deine brillanten UW-Fotos. Venedig und Sonnenaufgang kann jeder ... :-))) LGE
  • Roland Maywalt 22. Januar 2020, 16:39

    Absolut brillant ... und auch, wenn ich mich wiederhole ... gerade diese unglaubliche Vielfalt der Formen und Farben der Meeresfauna, die Du hier präsentierst ... ein ums andere Mal sehr beeindruckend und von besonderer Ästhetik.

    Gruß Roland
  • Ortwin Khan 21. Januar 2020, 19:02

    Bestechende Schärfe und in beiden Fällen eine perfekte Perspektive!
    Beide Varianten haben ihre Stärken.... ich könnte mich auch nicht entscheiden!
    Liebe Grüße, Ortwin
  • TammoM 21. Januar 2020, 14:59

    eine tolle Aufnahme dieser besonderen Nacktschnecke.
    Mir gefällt der höhere Cyan-Anteil in der anderen Aufnahme fast besser, da es in meinen Augen wärmer, heller und lebendiger wirkt.
    Sehr zentral und ohne viel Platz aussenrum, dafür Schärfe bis in's Detail (und sie hat wirklich viele sehenswerte Details!) und man kann die Kiemen im HG noch gut wahrnehmen.
    Schön!
    grüsse
    Tammo
  • Maria J. 21. Januar 2020, 14:40

    Dieses Foto ist etwas detailfreudiger ...
    das andere zeigt insgesamt mehr von der Schnecke.
    Eine schwierige Entscheidung .. ;-)
    Beide sind sehr schön ...!
    LG Maria
  • Unterwasser Frank 21. Januar 2020, 14:37

    Hallo Reinhard 
    immer hin und her um zu vergleichen ,schwierig mir persönlich liegt das erste etwas mehr.
    Warum ? weil ich finde das die Rhinos sich besser abheben.
    Aber schön sind sie Beide
    LG FRAnk
  • patrick hyrailles 21. Januar 2020, 1:37

    beau cliché   bravo
  • Zina Heg 21. Januar 2020, 0:09

    Oh ja, so ein geniales "Unterwasserschneckenbild" muss von dir sein! :-) Einmal mehr bin ich fasziniert...!
    Entscheiden könnte ich mich auch nicht... aber das ist ja auch nicht nötig! So sind es eben zwei geniale Fotos! :-)
    LG, Zina
  • Heinz 00 20. Januar 2020, 22:15

    Da braust du dich auch nicht entscheiden, die haben beide ihre Berechtigung und sind gelungen.
    LG Heinz 00