Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
HoOo ~ LACHATTACKA ~ HoOo

HoOo ~ LACHATTACKA ~ HoOo

440 9

Krümel M.


Free Mitglied, gelacht

HoOo ~ LACHATTACKA ~ HoOo

Blaue Nacht bei Tag - 19. Mai 2007

Lachen ist wie Kokain, dabei aber höllisch gesund, es verlängert die Lebenszeit. Ähnlich wie beim Niesen gibt es beim Lachen eine Unterbrechung des gewöhnlichen Gedankenstroms. Die Wahrnehmung unseres Zeitkontinuums erhält einen Sprung, wie auf einer Schallplatte. Unser Tonabnehmer, alle beteiligten Muskeln, verfangen sich in einem Kreislauf der Wiederholung, der Körper schüttelt sich bis zum Krampf. Lachen Sie mit!

(aus dem Programmheft der blauen Nacht)

Kommentare 9

  • Nicole Zwischen-zwei-Stühlen 28. Mai 2007, 16:32

    @harald: ich kämpfe seit heute mittag, seit lektüre der anmerkung, eggen einen üblen brechreiz und den drang, amok zu laufen, aber ich halte mich wacker. martini mit korn, also nee.
    und die ösi-jugend auf dem lande, wer weiß, was die sich alles so abschauen in ihrer langeweile, und da surfen sie bestimmt auch mal auf deutschen websites vorbei, und ZACK! -der böse deutsche einfluss, koma-import.
  • hgnow 28. Mai 2007, 16:29

    @nicole: metaxa lass ich mir immer (weiter)schenken. jetzt wo dus erwähnst fällt mir ein was ich heut abend trinken könnte. nur zum pollen-abtöten, rein im dienste der wissenschaft ;-)
    @krümel: sag der nicole ja nicht, dass es leute gibt die auf die idee kommen guten martini mit korn zu panschen.
    danke für die erklärung, aber wenns koma nur in D gibt, wieso ist die ösi-medienlandschaft dann so empört über die jugend im lande, die koma säuft? illegale importe?
  • Nicole Zwischen-zwei-Stühlen 28. Mai 2007, 11:24

    moment, das sehe ich ja jetzt erst: du hast ja einen rahmen um dein bild gemacht! hast du die bildbearbeitung für dich entdeckt, zumindest die soft-version?
    und phoebe: ich schmeiß mich weg, die erklärung für koma-saufen MUSS die richtige sein! bei solchen antionen kommt man auch in den genuss solcher dinge wie metaxa und fernet branca, die man sich persönlich niiiie kaufen würde!
  • Krümel M. 27. Mai 2007, 22:08

    @Phoebe: Deine Schlägerei ist sehr interessant. Und man kommt ohne blaues Auge davon!
    Die während der Woche zivilisiert funktionierende Masse lässt am Wochenende als Ventil halt gerne mal die Sau raus.
    Deinem Rauch- und Spitzverbot habe ich tatsächlich kurz Glauben geschenkt. Bin persönlich sehr für solch ein Verbot. Schließlich sind die Hauptkonsumenten der Fruchtsäfte ja Kinder. Und das Spiel "Spitz pass auf" sollte natürlich auch umbenannt werden - und Stoibers Katze sowieso.
    @Harald: Koma gibts halt nur in Deutschland. Bei Gelegenheit schick ich dir mal eine Flasche. Es ist übrigens eine Mischung aus KOrn (vornehmlich Apfelkorn) und MArtini. Zuckersüß das Gebräu!
    Das Kürzel Flatrate steht für FLAsche TRockener Amaretto TEquila. Die Flasche trinkt man auf ex. Die Bezeichnungen werden auch immer verrückter.
    Koma ist besser!
  • hgnow 26. Mai 2007, 14:12

    ich hab das koma ja noch nie versucht, weil man das zeug bei uns nirgends bekommt. kann mir jemand verraten wonach dieses koma schmeckt? geht das eher richtung wein oder bier oder was...
    ;-)
  • Krümel M. 26. Mai 2007, 7:29

    @Nicole: Luffibong - das bringt mich auch zum Lachen. das alte Gebäude gehört zu einer großen Warenhauskette und ist leider nicht das Nürnberger Rathaus (das ist nämlich nicht so attraktiv).
    @Phoebe:Lachattacka ist nicht schwedisch und auch kein Kaschperlschläng ; ). Schön, dass du die Lachattacken erwähnst, die einen in Mehrbettzimmern oft überkommen, herrlich.
    @Harald: : ))))))))))) Im Vorfeld der blauen Nacht wurde natürlich viel diskutiert, ob man solch eine Veranstaltung in Zeiten des von dir angesprochenen "Koma-Saufens" und des "Flatrate-Trinkens" noch durchführen kann. Man kann. Aber es wird ein harter Kampf werden, die Nacht, in der alles blau ist, auch in Zukunft durchzuführen.
  • hgnow 25. Mai 2007, 9:00

    blaue nacht? dass es das in zeiten des vieldiskutierten "koma-saufens" noch gibt...
    schönes bild und schöner inhalt. täte salzburg auch mal gut sowas. hier muss man sich ja manchmal fast entschuldigen wenn man lächelnd durch die stadt läuft (zumindest hab ich manchmal das gefühl)
  • Nicole Zwischen-zwei-Stühlen 24. Mai 2007, 16:43

    schööööön!! blau mag ich ja eh, die perspektive find' ich klasse, den gegensatz alt (rathaus?) - neu, den glanz auf dem luffbibong (

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 440
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz