Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
608 17

Kimberly C. Taylor


Free Mitglied, Sankt Petersburg

>>Hometown

mein erster Versuch mit langer Belichtungszeit.
Freue mich über konstruktive Kritik.

Canon EOS 350D
Verschlusszeit 8
Blende 5.0
Brennweite 42.0mm

P.s.: es ist wirklich beeindruckend, wieviele Photographen man in Frankfurt bei Nacht trifft *g*

Kommentare 17

  • Markus Veckenstedt 4. Februar 2007, 19:52

    so gut waren meine beim ersten mal nicht =(

  • Christian Ringer 20. Juni 2006, 11:05

    neulich war ich auch mal da ;-)


    grüße, christian
  • Franco Ergoi 10. März 2006, 7:48

    Wenn das die EOS mit dem Set-Objektiv ist kannst du nicht viel mehr erwarten. Jedoch würde ich mir eine Libelle auf den Blitzschuh stecken um die kamera waagerecht auszurichten.
    EIn niedriger ISO-Wert reduziert außerdem das Rauschen.
    sG Franco
  • Jens 20 3. November 2005, 10:29

    wie die anderen schon schrieben, blende zu und wie wäre es mit hochformat? dann sind die spiegelungen im wasser und die skyline drauf.

    lg jens
  • Matthias Bechold 19. Oktober 2005, 17:23

    Für das erste nicht schlecht. Die Blende etwas weiter zu machen und dann wird auch das Bild schärfer. Dafür lieber etwas länger belichten....

    Frankfurt by Night
    Frankfurt by Night
    Matthias Bechold


    LG
    Matthias
  • Stefan Tiedtke 19. Oktober 2005, 0:15

    Hey,
    warst Du das gestern abend gegen 23Uhr mit der EOS am Museumsufer?? (Ich glaube mit irgendnem 300er-Objektiv dran) Du standest mit deinem Stativ unter den Bäumen und ich bin das gerade mit meinem Kram vorbeigekommen auf dem Weg zum Eisernen Steg.

    Schöne Aufnahme, die Perspektive habe ich leider verpaßt :-(((

    lg

    Stefan
  • Stefan Tiedtke 19. Oktober 2005, 0:15

    Hey,
    warst Du das gestern abend gegen 23Uhr mit der EOS am Museumsufer?? (Ich glaube mit irgendnem 300er-Objektiv dran) Du standest mit deinem Stativ unter den Bäumen und ich bin das gerade mit meinem Kram vorbeigekommen auf dem Weg zum Eisernen Steg.

    Schöne Aufnahme, die Perspektive habe ich leider verpaßt :-(((

    lg

    Stefan
  • Uwe Heilmann 18. Oktober 2005, 16:53

    für das erste mal wirklich nicht schlecht.
    das zur blende is ja schon gesagt worden.
    und solltest du nächste woche abends wieder unterwegs sein, könnte es sein, das wir uns über den weg laufen. ;-)))
    lg, uwe
  • NamensindSchall und..... 18. Oktober 2005, 13:53

    sehr schöne Aufnahme
  • Sascha Buchczik 18. Oktober 2005, 13:52

    noch ein Tipp:
    Warte bis es wieder Dunkel ist :-))

    Gruß Sascha
  • Kimberly C. Taylor 18. Oktober 2005, 13:51

    danke für den Tipp!
    werd ich heut abend gleich mal ausprobieren ;o)
  • Sascha Buchczik 18. Oktober 2005, 13:49

    Versuch mal die Blende etwas weiter zu zumachen. Dann dürfte das Bild besser werden.

    Gruß Sascha
  • Kimberly C. Taylor 18. Oktober 2005, 13:45

    hab´s nachgetragen :o)
  • Sascha Buchczik 18. Oktober 2005, 13:41

    In der Exif stehen: Belichtungszeit, Blende, Iso, Kameramodus, Kameramodel, etc.
  • Die M und Ms 18. Oktober 2005, 13:41

    Geil