Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

494 17

erich w.


Pro Mitglied, Karlsruhe

holga Xmas

Fragenreiche Zeit

Markt und Kauf-Land füllen Kassen,
Neonlichter flackern grell.
Menschen gierig Waren fassen,
taumelnd wie im Karussell.


Düsenjäger werfen Bomben
für den Frieden in der Welt,
und die Rüstungslobbyisten
zählen grinsend Weihnachtsgeld.

Jesus trifft in Palästina
den Propheten Mohammed,
fragend, ob Gott oder Allah
gnädig Wohlgefallen hätt

an den Menschen, die hier wohnen,
in den Wüsten eingeschneit,
und sich selber künstlich klonen:
O du fragenreiche Zeit!

Kommentare 17

  • Schöne Aussichten 28. Dezember 2009, 20:38

    Fragenreiche Zeit ... das trifft es sehr ... immer wieder fragt man sich warum? und man bekommt auf manche Fragen scheinbar nie eine Antwort ...

    Ich hoffe Dir geht es gut und die nächsten Tage sind nicht zu schwer für Dich ...

    Viele Grüße aus Hamburg sendet Dir

    Yvonne
  • Wolf. 24. Dezember 2009, 13:50

    trotz allem:
    es gibt auch hoffnungsvolles
    gutes
    schönes
    liebes
    wertvolles
    spannendes
    lebenswertes
    das dürfen wir nie vergessen
    und es liegt an uns, in unserem bescheidenen
    kleinen rahmen ob die botschaft der heiligen nacht
    leere phrasen sind, oder ob wir sie leben lassen.

    dir und all deinen lieben
    ein weihnachtsfest angefüllt mit wärme und freude.
    dein wolf
  • Norbert REN 24. Dezember 2009, 9:59

    Ja, dieses Jahr war nicht so das Gelbe vom Ei für unsere Erde,
    Tschüs bis nächstes Jahr
    Merry Xmas
    Merry Xmas
    Norbert REN

    LG. Norbert
  • Matthias von Schramm 24. Dezember 2009, 0:17

    äußerst geilsen - frohes fest ;)
  • Corinna Lichtenberg 24. Dezember 2009, 0:10

    Das geht unter die Haut! Trotz alledem, Euch ein schönes Weihnachtsfest!
    LG Corinna
  • Renate Wagner 24. Dezember 2009, 0:07

    sehr wahr, deine worte.....
    bleibt so viel an unbeantwortetem... auch zur "frohen weihnachtszeit"...
    ganz liebe grüße an dich! renate
  • Pia Pohl 23. Dezember 2009, 22:40

    hallo erich, dir und deinen lieben beste vorweihnachtsgrüße - hg von pia
    no Rentier ...
    no Rentier ...
    Pia Pohl
  • AnJa Fi 23. Dezember 2009, 22:30

    Klasse Gedicht, von wem ist das?
    Frohe, friedliche Weihnachten dir, Irmtraud und eurer Familie!!!
  • Claire Werk 23. Dezember 2009, 21:05

    Nicht nur das Jahr geht zuende, auch Holgas Film ;-)
    LG Claire
  • Biggi Oehler 23. Dezember 2009, 21:00

    Lieber Erich,
    Dir und Deiner Familie wünsche ich von Herzen fröhliche Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr.
    Lieben Gruß rüber zu Dir nach Karlsruhe
    Biggi
    Frohe Weihnachten
    Frohe Weihnachten
    Biggi Oehler
  • Adrena Lin 23. Dezember 2009, 19:21

    Sehr, sehr gut....Das Bild und der Text !!!!!!

    Und ich wünsche Dir ein entspanntes und frohes Fest !
    Lieben Gruß
    Andrea
  • Elke Cent 23. Dezember 2009, 19:14

    ... nachdenkliche Worte ... die zu Herzen gehen ...
    Ich wünsche dir ein besinnliches und zugleich frohes Fest.
    lg Elke
  • Lady Edel 23. Dezember 2009, 19:04

    Auch ich wünsche Dir und Deiner Familie ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest.
    Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst.
    ***
    ***
    Lady Edel

    Liebe Grüße von Edel
  • Bernadette O. 23. Dezember 2009, 18:09

    Eine ganz starke, eindringliche Darstellung der Zerrissenheit unserer Weihnachtsfeierlichkeit ... - auch das Gedicht!
    Ich lasse mich davon nachdenklich stimmen, aber dennoch nicht von einer schlichten Weihnachtsfeier abhalten. Du hoffentlich auch nicht ...
    Mit besten Wünschen, Bernadette