Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.091 2

Thomas Remme


Free Mitglied, Raum OS

Hofstelle Duling

Erste Hinweise auf den Hof Duling reichen zurück in die Zeit um 1750. Gesichert sind diese Erkenntnisse jedoch noch nicht. Man geht aufgrund von Funden restlichen Fachwerkes davon aus, dass das Gebäude ursprünglich ein Fachwerkhaus war. Es muss demnach früher etwas kleiner gewesen sein. Durch das Aufsetzen neuer Außenmauern aus heimischen Steinen wurde der Grundriss vergrößert.

Das damals kurz vor dem Verfall stehende Gebäude wurde Anfang der 90-er Jahre durch die Gemeinde Wallenhorst aufwändig saniert und wiederhergestellt. Seit 1996 dient die Hofstelle Duling als Schauplatz kultureller Ereignisse wie Konzerte oder Ausstellungen. Auch standesamtliche Trauungen sind hier möglich.

Für mich ein besonderes Haus, da die Familie meines Vaters lange dort gewohnt hat.

Kommentare 2