Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Hofkirche in Dresden

Hofkirche in Dresden

5.072 236

Die Mohnblumen


World Mitglied, Petershagen-Wietersheim

Hofkirche in Dresden

DRI-Bearbeitung aus 11 Fotos vom 19.10.09 mit Blick vom Theaterplatz.
Aufgenommen mit dem Canon-Weitwinkel 10-22mm, bei 12 mm.

Hier weitere Fotos von unserem Abend in Dresden:

Impression aus Dresden "Fürstenzug"
Impression aus Dresden "Fürstenzug"
Die Mohnblumen

Nachtimpression in der Dresdner Innenstadt
Nachtimpression in der Dresdner Innenstadt
Die Mohnblumen

Kommentare 236

  • Charly Charity 29. Juli 2016, 18:22

    Was für eine wunderschöne Kirche und eine super schöne Nachtaufnahme!*****
    liebe Grüße Dagmar
  • Astrid Buschmann 16. Dezember 2009, 7:46

    Das voting dieser Aufnahme und die sehr unerfreulichen Begleiterscheinungen habe ich zum großen Teil gelesen, ich hatte mit PRO gestimmt, weil ich die Aufnahme sehr stimmungsvoll finde.
    Dass es in der fc einige sehr schmutzige Mitglieder gibt, habe ich bei meinen eigenen bildern auch schon erleben 'dürfen', weshalb ich - für den Fall eines meiner bilder kommt ins voting - keine Anmerkungen mehr zulasse. Ich habe auch echt üüüberhaupt keine Lust, mich mit unqualifizierten und beleidigenden Anmerkungen herumzuschlagen. Wir sind schließlich einfach begeisterte Hobbyfotografen, und es macht gar keinen Spaß, sich herbeleidigen lassen zu müssen, nur weil es einige gibt, die nicht fähig sind, zu akzeptieren, dass ein anständiger und sachlicher Ton zum allgemeinen Umgang mit anderen Leuten eigentlich die Norm sein sollte - egal ob man pro oder kontra votet.
    Mir stinkt das schlicht und ergreifend und es ist sehr schade, da die fc eigentlich eine sehr feine Einrichtung für uns ist - aber offensichtlich gibt es doch eine Menge Leute, die das noch nicht kapiert haben.
    Und Ihr - die Mohnblumen - lasst Euch auch nicht unterkriegen!!!!
    LG Astrid
  • Charly Roggow 2. Dezember 2009, 15:03

    einfach jedes mal selbst entscheiden und die Anmerkungen im Voting-Center für meine Fotos sperren und damit ist das Problem erledigt.....
    aber irgendwie verstehe ich den ganzen Aufstand nicht, die Contras waren doch relativ harmlos, da habe ich schon anderes erlebt !!!!!!
    LG Charly
  • Diary of my Dreams Frank und Katja Rimmler 30. November 2009, 21:44

    am besten man nimmt das voting einfach nicht erst..
    genauso...wie man die leute
    nicht ernst nehmen sollte
    die contra voten und nicht mal ein gutes bild auf der eigenen sedcard haben..
    denke
    ich muss hier mein geld nicht in der fc verdienen
    -
    und habe auch mit den bildern in der fc noch kein geld
    verdient
    -ergo ist es auch egal
    was die nikon kämpfende truppe und andere arnongslosen menschen von sich gibt
    -
    im endeffekt ist alles geschmackssache..
    -
    und ich mag meinen eigenen...

    das bild übrigens
    gefällt..
    und
    was erschwerend ins gewicht fällt...da ihr bei meinem voting bild contra gevotet habt ...lach
    lg
    Frank
  • Frechdax . 30. November 2009, 8:48

    Ein Glück können eingie hier doch noch ein Bild beurteilen....
    Das Bild haben weder die Hofkirche, noch der Hausmannsturm verdient.
  • Chris 59 28. November 2009, 13:33

    ich habe dazu was unter meinem Bild geschrieben. Solange die FC nichts tut.......
    MeG
  • Thilo Rose 28. November 2009, 13:13

    bilder? ich dachte es handelt sich hier um ein forum für schriftsteller.
  • Woici 28. November 2009, 12:15

    "Ich finde auch nicht, dass hier jemand besonders ausfällig geworden ist."

    do, manche pro-user die sich vor lauter lobhudelei fast überschlagen haben und schnell die pösen contra-voter abgewatscht haben.

    was ich persönlich immer am lustigsten finde sind die anmerkungen, die sich über die contras aufregen und dann "jetzt erst recht pro" unter dem bild hinterlassen...
    ein hervorragendes beispiel dafür, dass es solchen leuten nicht mal ansatzweise um die bilder geht...
  • Guido lighthunter 28. November 2009, 10:42

    Feldweg, genau!
    Das ist schlimmer als ein ehrliches "Schrott" oder dergleichen.
    Was für ein rRumgejammere hier um ein mittelmäßiges Foto. Nehmt euch/das nicht so wichtig.

    edit: Jetzt schliesst sich mal wieder der Kreis. Ihr habt 28800 Anmerkungen in 15 Monaten geschrieben. Das sind 65 (!!) jeden Tag! Das waren ganz sicher immer nur tiefgründige Bildanalysen...

    Mich kotzt es ehrlich gesagt auch an, dass manche hier extrem rumschleimen und dann über Kritik im VC jammern, weil sie das nicht gewohnt sind.

    Wenn ich Lob zu meinen Bildern will, frage ich meine Oma, wenn ich Kritik will, frage ich Fotografen in der FC, die dazu fähig sind. Es gibt hier genügend hervoragende fotografen und Kritiker. Klar gibt es auch immer wieder unverbesserliche Deppen. Wie überall im Leben...

    Das Bild ist einfach nicht so toll, wie es die 140 Anmerker völlig unreflektiert sagen. Ein HDR aus 10 Aufnahmen, das unscharf ist und nach einer Einzelaufnahme aussieht und zudem noch unspannend in der Pespektive ist, fällt nun mal beim geneigten Durchschnittsuser durch.

    Ich finde auch nicht, dass hier jemand besonders ausfällig geworden ist.
  • Die Mohnblumen 28. November 2009, 9:47

    Danke für alle Kommentare zur Aufnahme.

    In der FC sind wir nun seit gut einem Jahr tätig.
    Natürlich ist uns bewußt, dass im Kreis der Freunde Bilder schön geschrieben werden.

    Bei dieser Nachtaufnahme der Hofkirche in Dresden haben wir nicht damit gerechnet, dass sie fürs Voting vorgeschlagen wird.
    Es war mal der Versuch, diesen riesigen Gebäudekomplex komplett als Nachtaufnahme zu erfassen. Die stürzenden Linien waren nicht ganz wegzubekommen. Wir haben die Aufnahmen als DRI selbst bearbeitet, um die Lichter einzugrenzen.
    Uns war bewußt, dass sie abgelehnt wird.
    Wir können mit sachlicher Kritik und auch mit Contra gut umgehen.

    Nur die Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, und nach unserem Recht teilweise in den Bereich von Straftatsbeständen fallen,verstehen wir nicht.

    Den Umgang untereinander muss man sicherlich auch differenziert betrachten.
    Viele hier betreiben Fotografie als Hobby und sind daher schon anders zu beurteilen als die Profis.
    LG K-H
  • Taschendieb 28. November 2009, 9:28

    es ist hier oben mal wieder von "mies machen" die rede.
    es gibt doch hier zum beispiel fotos , die man nicht mies machen muss , weil sie schon mies sind. wie sonst kann es zu mehr als 500 contras kommen.
  • Tomislav S. 28. November 2009, 6:53

    ich finde das foto langweilig

    lg
    tom
  • Volker Ackermann 28. November 2009, 6:53

    -
  • P r i s m a 28. November 2009, 6:53

    Pro
  • And.rea 28. November 2009, 6:53

    -

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Views 5.072
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von