Hoeschpark (3D rot/cyan Full-HD)

Hoeschpark (3D rot/cyan Full-HD)

4.464 9

Martin Haak


kostenloses Benutzerkonto, Lünen

Hoeschpark (3D rot/cyan Full-HD)

Im Hoeschpark Dortmund
Das erste Bild hier in der FC, dass ich mit meiner neuen Fuji Real 3D W1 gemacht habe. Gegenüber den früheren Cha-Chas mit meiner EOS 1000 D bin ich hier noch nicht so ganz glücklich. Vermutlich entfaltet die Fuji ihre Bildqualität erst bei hellem Sonnenlicht, während sie im Schatten hinter der Qualität einer Spiegelreflex doch deutlich zurückbleibt, was mich hier ein wenig enttäuschte. Allerdings ist ja bei weitem nicht überall ein Cha-Cha möglich, weshalb ich ja diese Kamera gekauft habe. Bin jedenfalls gespannt, ob sie bei Sonnenlicht mit der Spiegelreflex mithalten kann.

Full-HD Version: http://www.martinhaak.bplaced.net/3D/5_1920_hoeschpark.jpg

Kommentare 9

  • horst-17 30. März 2011, 21:02

    Also für dein erstes Foto mit der Kamera sieht das doch ganz gut aus. Das linke Dach bei der Treppe geistert bei mir ein wenig. Alles andere ist schon gesagt worden. Wahrscheinlich geht es jeder
    Chachanerin, und jedem Chachaner so, dass sie irgendwann mal bei Bewegung fotografieren wollen.
    Ich stelle auch Überlegungen an.
    Weiterhin viel Erfolg. Danke für die Full-HD Version.
    Gruss: H o r s t
  • Andi-3D 26. März 2011, 23:40

    da ich auf dem linken Auge etwas unschärfer sehe, ist die Ana für mich perfekt ;-)
  • topo46 26. März 2011, 23:29

    hab auch schon öfter geliebäugelt, Testberichte zwischen den Zeilen gaben Anlaß zum grübeln;
    liest man Rolf Ehrentraudt kann man ja wohl einiges
    heilen. Und man muß ja auch sehen. was für den Preis
    erwartet werden kann (zwei Objektive, zwei Sensoren usw) Verfolge, wie Du weiter kommst, sieh es als
    Generalprobe LG topo46 Matin
  • Werner3D 26. März 2011, 21:53

    Hör auf Rolf ,das ist der absolute Fuji-Zaubermeister!
    vG.Werner
  • Crimson Clover 26. März 2011, 19:33

    Schöne Aufnahme
    und noch viel Spaß mit der W3. Viel besser wird es aber auch bei Sonnenschein nicht. Rolf hat die richtigen Tipps gegeben. Mit viel aufwendiger Bearbeitung kann man aus den Bildern ne Menge herausholen.
    @open eye - ich habe mit meiner W3 auch immer wieder Unschärfe, allerdings eher rechts unten. Habe bisher geglaubt, dass das an mir liegt. Ich habe aber auch festgestellt, dass einfaches Drauflosknipsen immer wieder zu verschwommenen Bildern führt. Offenbar braucht die Kamera schon ne ganze Weile, um mit beiden Objektiven scharf zu stellen.
  • open eye 26. März 2011, 18:15

    das gibt es ja nicht auch bei der w 3 gibt es die unschärfe auf der linken seite:-(
    habe meine w1 schon das 2 mal eingeschickt und bin nun gespannt was die vom repair center mir dazu sagen!
    gr.hannaros
  • Rolf Eisentraud 26. März 2011, 17:16

    Hallo Martin,
    das sieht doch schon ganz gut aus. Ich hab die W3 und bin eigentlich mit der Bildqualität ganz zufrieden. Wenn du dir die Objektive anschaust, ist wohl klar, dass die Fuji natürlich mit einer Spiegelreflex-Kamera nicht mithalten kann. Ich mache es allerdings so, dass ich die Einzelbilder aus der Fuji vor dem Zusammenbau im SPM erst in Bitmaps umwandle und dann in Photoshop optimiere und nachschärfe. Dann setze ich die optimierten Bitmaps im SPM zur Ana zusammen und wandle sie erst dann in Jpeg um (Nicht vergessen: Haken bei "Originalgröße" und "3D-kompatible Komprimierung" setzen). Nach diesem Prozedere können die Bilder durchaus mit denen von größeren Kameras mithalten.
    LG
    Rolf
    PS: Zum Aufhellen von dunklen Bildpartien verwende ich den Jpeg-Illuminator (Gibt`s kostenlos im Netz).
  • Klaus Kieslich 26. März 2011, 16:01

    Hab grad die HD- Version bewundert.....muß ja riesig sein,denn mein Rechner benötigte einige Zeit zum Aufbau der Ana :-)
    Gruß Klaus
  • Klaus Kieslich 26. März 2011, 15:59

    Also,ich find die Ana gut und ja,ich plane ebenfalls mir diese Cam zuzulegen...allerdings fehlt zur Zeit das nötige Kleingeld
    Gruß Kaus

Informationen

Sektion
Views 4.464
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Fuji Real 3D W1
Objektiv ---
Blende 5.0
Belichtungszeit 1/220
Brennweite 35 mm
ISO 100