Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Hör' mal ... die Grillen ...

Hör' mal ... die Grillen ...

1.196 5

Clairette


Free Mitglied, Eisenach

Hör' mal ... die Grillen ...

Ich riech' nix.

Ich liebe diese Flensburger-Werbung und muss bei dem Bild irgendwie immer dran denken :-)
Mir hat hier besonders gefallen, wie die Abendsonne sich nochmal durch die Bäume gedrängelt hat.

Auf dem Bild: Jörn Gerhard , Nig (Hans-Hennig) Gerhard und Milena, an einem Hamburger See

Kommentare 5

  • Clairette 22. Juni 2005, 16:03

    @Ngudu Brown: danke, Milenas neue Frisur habe ich mit meiner Küchenschere fabriziert :-)
  • Gespür für Licht 22. Juni 2005, 8:12

    Ich liebe Gegenlichtporträts und die Frisur von dem Kind hebt das Bild in meine

    Favoritenliste.
  • Clairette 21. Juni 2005, 23:15

    @Nig: der Name "Pulvermühlenteich" wollte mir nicht mehr einfallen und auch auf dem Stadtplan hab ich ihn nicht wiedergefunden. Also muss ich wohl korrigieren: Kein Hamburger See, sondern ein Hamburger Teich ;-)
    Wo siehst du einen Strahlenkranz? Ich sehe nur, dass ihr alle 3 von einer leuchtenden "Aura" umgeben seid *g*
    Und der Grill kommt bestimmt noch öfter zum Einsatz :-)
  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 21. Juni 2005, 22:30

    ...genaugenommen am Pulvermühlenteich! :-)

    Müßte der Spruch nicht eigentlich abgeändert werden?Tim: "Guck mal... die Grillen..."
    Tom: "Ich seh nur Mücken..."

    Jörns Nase hat einen Strahlenkranz ;-)
    ...aber das Licht ist wirklich schön so und das Grüppchen echt nett *g*

    Der Grill war übrigens kein Enmalgrill und darf gerne wiederverwendet werden - ich freu mich schon aufs nächste mal!

    lg Nig
  • Jan Grell 21. Juni 2005, 19:49

    Ich riech' auch nix, das Bild macht trotzdem Appetit - ist ja auch Abendbrotzeit...

    Wusste garnicht, dass es den Nig zweimal gibt... :-)

    LG,
    Jan

    P.S.: Lasst es Euch schmecken!