Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
742 10

Nelly Towne


Free Mitglied, sage verweigert.

Kommentare 10

  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 23. Januar 2004, 18:29

    Da habe ich auch noch ein passendes Foto zu, aus einem Schaufenster eines Hochzeitskleiderausstatters ;-)

    lg Nig
  • Nelly Towne 14. Januar 2004, 18:48

    eher motive.
  • Josef Juchem 14. Januar 2004, 18:43

    warum hast Du Dich gerade für diese Ecke interressiert? Bist Du auf der Suche nach Motiven oder nach einem Brautkleid gewesen?
  • Mittwochs Mense 13. Januar 2004, 23:55

    ich halte es mit tibor. zumindest siner ersten anmerkung.
    wenn ich mal heiraten sollte, geht allerdings der bräutigam
    in weiß - rein aus trotz :)
  • andreas n 13. Januar 2004, 22:00

    vermutlich ähnelt die seriösität der überteuerten brautausstatter denen der bestattungsunternehmen ... und immer wird kasse gemacht mit schicksalsmomenten ......
  • Frollein Florentine 13. Januar 2004, 21:48

    die sind ja sehr gierig drauf, wenn sie schon die arme puppe barbusig übrig lassen.
    vg ff
  • Nelly Towne 13. Januar 2004, 21:21

    bestimmt. die leute an den dienstleisterständen (musik, auto, foto, essen) taten mir fast schon leid. für die interessierte sich niemand.
  • Florestan 13. Januar 2004, 21:18

    ja, alleswissende verkäuferinnen, die ihren kundinnen das gefühl geben, besonderen kleidersachverstand zu besitzen. gleich, ob ein baiser-kleid oder ein naturseidenkleid gekauft wird ..
    klar, es gibt auch ausnahmen.
  • Nelly Towne 13. Januar 2004, 21:12

    hm, ja gut. ich finds auch anrührend, daß sich die leute diese mühe machen und soviel geld ausgeben (kleid um die 1200 €) - ich finde den blick auf die aussteller allerdings absolut unromantisch: industriell, zum großen teil unseriös (damit meine ich pseudoseriös) und überteuert. das war mein gefühl, vielleicht tue ich auch vielen unrecht.
  • Florestan 13. Januar 2004, 21:06

    ich finde das gar nicht so unromantisch. die wünsche und vorstellungen der anprobierenden sind geradezu spürbar. und dann das kleine tischchen ..