Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
690 14

Wolfgang Hermann


Free Mitglied, Tennenbronn

hmpf hmpf

hab mal mein neues Tokina 12-24 ausprobiert....
Den Horizont hab absichtlich nicht geradegerückt :-)

Kommentare 14

  • Wolfgang Hermann 17. Mai 2005, 19:57

    @Karin : ich hab dieses Eichhörnchen in unserem "Eichhörnchenwald" fotografiert. Da wohnen unzählige äusserst zahme Hörnchen, von Kurgästen gefüttert.
    Das ist eigentlich schon kein wildlife Bild mehr. Ein Eichhörnchen im Garten zu fotografieren ist viieel schwerer !
    Gruß,
    Wolfgang
  • Silvia K. aus BOT 15. Mai 2005, 9:24

    Klasse eingefangen............und der Horizont könnte gar nicht besser zu dieser Szene passen.
    Er/Sie ist ja echt putzig.

    Schöne Pfingsten, Silvia
  • Julie Jessenitschnig 14. Mai 2005, 11:59

    einfach nur genial!
    grüße Julie
  • Sonja Witter 13. Mai 2005, 19:25

    Ganz toll erwischt! Wie hast du denn den bloß so nahe heranbekommen?

    LG
    Sonja
  • Yalcin-Kaya Cürünay 13. Mai 2005, 1:19

    Coole Aufnahme.

    Gruß Kaya
  • Anette St. 12. Mai 2005, 23:48

    Dem Eichhörnchen gefiel dein neues Objektiv offensichtlich gut. :-))
    Schönes Foto.
    Gruss Anette
  • Wolfgang Hermann 12. Mai 2005, 23:03

    Ihr habt recht... das Bestechungsmittel waren Haselnüsse. Die Eichhörnchen dort sind so frech, dass sie einem die Nüsse aus der geschlossenen Hand herauszuzerren versuchen. Witzige Viecher !
    Gruß,
    Wolfgang
  • Patrick Weniger 12. Mai 2005, 22:41

    Mit wie vielen Nüssen haste ihn denn gelockt??
    Sehr schöne Aufnahme , das mit dem Horizont fällt garnicht so auf , da ja der Blick in erster linie eh auf den Eichkater fällt. Glückwunsch !

    gruß patrick
  • Tesoro 12. Mai 2005, 22:40

    sieht richtig toll aus! gnuddelig der kleine ...
    grüße alexa
  • ---FN--- 12. Mai 2005, 22:39

    Ja, klasse, wie hast du den denn gestochen. Lass mich raten: mit Erdnüssen und 'nem guten Platz in der FC, stimmt's?
    Perfekte Perspektive...
    VLG, F.N.
  • Wolfgang Hermann 12. Mai 2005, 22:39

    @Oskar.: stillgehalten ist wirklich der verkehrte Ausdruck ... das wuselte nur so !
    @Andreas : ich hatte Glück, dass es mir nicht auf die Kamera geklettert ist... auf meiner Jeans war es schon !
    Gruß,
    Wolfgang
  • Andreas Rinke 12. Mai 2005, 22:37

    Na ja,da wird einem schon ein bisschen schwindelig!
    Schön erwischt ,den Eichkater!Scheint Dich ja sehr nahe herangelassen zu haben.
    LG
    Andreas
  • Oskar Burkart 12. Mai 2005, 22:36

    gefällt mir, wie du das eichhörnchen erwischt hast. vor allem die schärfe ist unglaublich und ich wundere mich, dass es so lange still gehalten hat.

    schönen abend noch
    irene & oskar
  • Cat Walk 12. Mai 2005, 22:35

    Super!

    Auch der Titel......und daß der Horizont nicht gerade gerückt ist, drückt ja gerade das Wieselflinke eines Eichhörnchens aus.....;-)

    Ein Foto, das ich mir stundenlang anschauen könnte.....witziger Ausdruck, gute Laune!

    LG,
    Renate