Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Hl. Bruder Konrad

Hl. Bruder Konrad

561 2

MaKo


Basic Mitglied, München

Hl. Bruder Konrad

Brunnenfigur in Altötting

Konrad von Parzham wurde 1930 seliggesprochen, Papst Pius XI. sprach ihn am 20. Mai 1934 heilig, die bayrische und die ungarische Kapuzinerprovinz, die Diözese Passau und der Bonifatiusverein in Deutschland wählten ihn zum Patron bzw. Mitpatron. Eine unübersehbare Zahl kirchlicher und öffentlicher Einrichtungen wurde nach ihm benannt: Gotteshäuser und Kirchengemeinden, Heime und Werkstätten, Kindergärten, Bildungszentren und Schulen, Musikkreise, Orchester und Chöre sowie Straßen, Alleen und Apotheken. Sein Festtag ist der 21. April.

Kommentare 2

  • MaKo 31. Juli 2007, 17:07

    Nö, leider nicht. Ich mag meine Brille aber auch zu gerne :-) Mein Dad hat es einfach mal so ausprobiert und ist gleich darauf die Treppe runtergestolpert. Man sollte es also auf keinen Fall versuchen, wenn man keine Augenprobleme hat ;-)
  • Vera N. 31. Juli 2007, 16:59

    Und, hast du´s ausprobiert?
    Geht´s jetzt ohne Brille?