Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diruwi


World Mitglied, Ruhrgebiet

hive

... ist der sechste E-Scooter-Anbieter in Wien. Das Unternehmen, hinter dem das Mobilitäts-Joint-Venture von Daimler und BMW steckt, will bis zu 1.500 batteriebetriebene Tretroller – die erlaubte Höchstzahl – in Wien stationieren, wie aus diesem Artikel zu erfahren ist.
https://www.vienna.at/neuer-e-scooter-anbieter-hive-offiziell-in-wien-gestartet/6174518
Diese Information hat mich mal zu folgender Rechnung ermuntert:
Laut statista.com lebten Anfang 2019 in Wien rund 1,9 Millionen Menschen. Und laut wien.gv.at hatte die Stadt 2018 16,5 Millionen Gästenächtigungen, also waren pro Tag durchschnittlich 45.200 Touris in der Stadt. Sagen wir also mal, dass in der Hauptsaison ca. 2 Mio Menschen in der Stadt sind, die sich maximal 9.000 E-Scooter teilen - die privaten sind nach meinen Sichtungen bisher noch zu vernachlässigen.
Somit kommt auf ungefähr 200 Leute ein Roller. Und nun stelle ich mir vor, wie das aussieht, wenn jeder Zehnte mit so'nem Dingen unterwegs ist ... :-)

01.08.2019

Kommentare 5

Informationen

Sektionen
Ordner Wien
Views 1.032
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DC-G9
Objektiv LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6
Blende 4
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 21.0 mm
ISO 200

Gelobt von