Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Historische Feuerspritze

Historische Feuerspritze

16.189 67

Blula


Basic Mitglied

Historische Feuerspritze

Diese vierrädrige Feuerspritze Bj.1829 ist im Rittersaal von Schloss Waldmannshofen (Feuerwehrmuseum) zu bestaunen. Sie wurde von Pferden gezogen.

Seit 1967 beherbergt dieses Schloss in der Nähe von Creglingen (Romantische Straße) ein besuchenswertes Feuerwehrmuseum. Es ist ein echtes Kleinod, möchte ich sagen, obwohl sich dieses auf über 1000 qm Ausstellungsfläche, in 36 Räumen und auf 3 Etagen verteilt. Der interessierte Besucher findet hier eine wirklich einzigartige Sammlung von Feuerwehrspritzen und Löschfahrzeugen, die zu einem großen Teil aus Holz gefertigt sind und ehemals von Pferden gezogen wurden, sowie weitere Feuerwehrgegenstände aus der Anfangszeit der Feuerlöschtechnik. Es wird einem schnell klar, wie schwierig die Brandbekämpfung in früheren Zeiten war. Heutezutage, im Zeitalter modernster Technik, kann man sich kaum noch vorstellen, wie es wohl möglich war, und das sogar noch bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts hinein, mit solchem Material Brände zu löschen. Beim Gang durch dieses Museum kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Viele der alten Gerätschaften, die hier ausgestellt sind, stammen aus den Gemeinden der näheren Umgebung.

Öffnungszeiten:
Das Museum ist nicht „durchgehend“ geöffnet. Bei Interesse sollte man sich unbedingt vorher im www. informieren.

Schloss Waldmannshofen
Schloss Waldmannshofen
Blula
Handdruckspritze (spätes 19. Jahrhundert)
Handdruckspritze (spätes 19. Jahrhundert)
Blula
tragbare Handdruckspritze ...
tragbare Handdruckspritze ...
Blula


Kommentare 67

  • Günter Graph 5. Mai 2019, 11:15

    Richtig toll ist der Einblick den du für uns festgehalten hast
    liebe Ursula.

    Dir einen schönen Sonntagsausklang.... Günter
  • Lubeca 27. März 2019, 18:50

    Es ist wirklich kaum vorstellbar, dass man mit diesem Gerät Brände effektiv bekämpfen konnte, zumal die Bebauung in den Städten früher sehr eng war, so dass die Feuer sich oft rasend schnell ausbreiteten. Und hinkommen mussten sie ja auch erstmal... Dein Foto regt zum Nachdenken darüber an, wie diese Feuerspritze benutzt wurde - was das angeht, tappe ich aber noch weitgehend im Dunklen.
    LG   Sabine
    • Blula 28. März 2019, 8:01

      Richtig, wenn man die Brandbekämpfung früher Zeiten mal vor dem geistigen Auge versucht ablaufen zu lassen, so ist diese kaum vorstellbar.
      LG Ursula
  • Doris Wepfer 16. März 2019, 9:43

    Man bedenke, wie ängstlich Pferde sind wenn es Feuer gibt. Mühselig muss das damals gewesen sein mit so einfachen Mitteln ein Feuer zu bekämpfen. Sehr gut fotografiert und gut dokumentiert. LG Doris
  • Sillili 13. März 2019, 0:18

    Bestens als Foto-Seite für den Museumskatalog geeignet, da passt dann auch dein interessanter Text gut dazu. lg silke
  • Hans-Günther Schöner 6. März 2019, 13:23

    Super belichtetes Foto mit histrorischem Hintergrund .
    Bravo !!!!
    Gruß Hans-Günther
  • Knipsekowski 6. März 2019, 9:41

    Eine tolle Präsentation dieser alten Feuerspritze.Aus dem gut gewählten Blickwinkel kommt sie gut zur Geltung.Man fühlt sich in  frühere Zeiten zurückversetzt.Klasse gemacht.
    LG Gabi
  • pictureuser 4. März 2019, 17:28

    das sind ja interessante DoKu Aufnahmen die Du hier zeigst und auch hier wieder toll die Infos dazu...vg pu
  • Eifelpixel 4. März 2019, 8:49

    Das war das Ende der Eimerketten bei einem Brand
    Immer gutes Licht wünscht Joachim
  • Christel48 3. März 2019, 23:13

    Wunderbare, sehr interessante Aufnahmen zeigst Du von dem Museum!
    Die Info dazu ist eine tolle Ergänzung!
    LG Christel
  • Heinz-Josef aus NRW 3. März 2019, 13:11

    Da hast du eine tolle Fotoserie gestartet. Wunderbar von dir präsentiert.
    Heinz-Josef
  • Doris Mitecki 3. März 2019, 12:11

    Eine interessante und schöne Serie*** lg Doris
  • noblog 3. März 2019, 10:51

    sehr schön im Bild gezeigt
    LG Norbert
  • DT-Fotografie 3. März 2019, 9:23

    Sehr schön hast du diese alte Feuerspritze ins Bild gesetzt.
    Perspektive, Farben und Schärfe gefallen mir sehr gut.

    lg Detlef
  • emen49 27. Februar 2019, 11:48

    Interessant zu sehen wie das damals war... Klasse gesehen und fotografiert!
    Viele Grüße 
    Marianne
  • Ursula Rieser 26. Februar 2019, 16:42

    Tolle Aufnahme dieser schönen alten Handspritze.
    Danke für die Infos.
    VG Ursula