Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
336 5

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Hirschzunge

Dieser in Deutschland äußerst seltene Farn ist gemäß der Bundesartenschutzverordnung "besonders geschützt" (Hessen: Rote Liste "R").
Auch er ist in diesem Jahr verdammt früh dran und trägt schon der mehrwöchigen Vegetationsdauer geschuldete Schädigungsspuren.

Die Hirschzunge ist eine der ältesten Pflanzenarten auf unserem Planeten: Sie stammt aus dem Karbon, ist also über 300 Mio. Jahre alt.
Die uns viel vertrauteren gefiederten Farne traten erst in der Kreidezeit auf, sind also höchstens 150 Mio. Jahre alt.
Auf Grund ihres Alters sind Farne (wie Moose) nur primitive Sporenpflanzen, sie blühen nicht, sondern bilden an der Blattunterseite Sporen aus.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner NATUR & Landbau
Klicks 336
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 55.0 mm
ISO 400