Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Hiobsbotschaft (Original)?

Hiobsbotschaft (Original)?

484 11

Yang Fang


Free Mitglied, Schöneck

Hiobsbotschaft (Original)?

Überall, jederzeit - Nokia in jeder Hand

Aufgenommen 2002 in Zypern

Kommentare 11

  • Blues hardy 26. Juli 2003, 17:56

    die sepia oder die sw-version habe ich jetzt nicht gesehen.. meine aber, wäre sehr schade um dieses ausdruckstarke *farbige* portrait gewesen, wenn du das vorenthälten hättest... neige fast dazu zu sagen eines deiner besten fotos. wobei dmeine aussage nun, bei deinen in seiner gesamtheit ausgezeichneten fotos, nicht ganz fair ist, das nur zu diesem foto zu sagen... ..ich werden mir bei gelegenheit, mit ruhe auch deine anderen fotos, näher anschauen. nur nicht jetzt. das wäre zu schade, mit *schnellklicks* da durchzueilen.
    damit tschüss und
    lg vom blues
  • Annette Esser 23. April 2003, 20:41

    Hier stossen zwei Welten aufeinander, der traditionell wirkende Mann und das unvermeidliche Handy. Hier gefällt mir besonders der Ausdruck des Mannes, der so intensiv die Botschaft verinnerlicht. Die Beleuchtung unterstreicht diesen fast intimen Moment auf eine sehr eindrucksvolle Weise.
    Liebe Grüsse: Annette
  • Lydia S. 5. April 2003, 19:53

    Sehr beeindruckende Aufnahmen und wieder die Farbe gelb! Da passt alles!
    l.g.
    Lydia
  • Ralf E. Ulrich 18. März 2003, 21:26

    Tolles Porträt.

    Ralf
  • Herbert Rulf 18. März 2003, 20:52

    Beeindruckende Aufnahme. Der Widerspruch zwischen Alter und Kleidung des Mannes und dem Handy macht die Situation spannend, der richtige Augenblick, der perfekte Ausschnitt und das richtige Licht machen das Foto zum Augenschmaus.
    Gruß, Herbert
  • Yang Fang 17. März 2003, 21:50

    Danke, Georg!

    Es war ein Glück: Mein Augenmerk wurde von dieser harten Beleuchtung auf den Mann angezogen, während ich gerade die Kamera in der Hand hatte. Ohne den manuellen Belichtungsmode umzustellen, der die ganze Zeit fürs Shooting im Freien unter der Sonne abgestimmt war, habe ich gleich geknipst, wobei ich mich auf den Autofokus verlassen mußte, der bei so starkem Kontrast tatsächlich auch gut funktionierte. Das war das erste Foto. Danach habe ich mit viel "Geduld" ein Paar weitere Bilder geschossen. Aber, dann hat der Mann meine Kamera schon gesehen, und seine Haltung und Gesichtsausdruck waren "unbrauchbar" geworden.

    yang
  • Georg Geisler 17. März 2003, 21:26

    Sehr schön beleuchtet, Glück oder Geduld ?
    Georg
  • Yang Fang 17. März 2003, 10:23


    Torsten-Sönke,

    schön, daß Du Dich als der erste Kommentartor/Gutachter dieses Fotos noch einmal gemeldet hast.:-). Leider kann mit einer Version nicht allem Geschmack gerecht werden:-))


    Qingwei,

    ich bin beeindruckt von Deinen biblischen Kenntnissen, vor allem als "ungläubiger" Chinese (oder hat sich zwischenzeitlich geändert?):-))

    Gruß,
    yang
  • Qingwei Chen 17. März 2003, 8:44

    Gefällt mir gut, vorallem der Titel, eine sehr gute Anspielung auf Bibel.

    Gruß Qingwei
  • Torsten Dschi-Point 17. März 2003, 8:37

    besser..., obwohl nicht meinem s/w-fetisch entsprechend ;-)
    torsten
  • Yang Fang 17. März 2003, 8:28

    Nachstehen sind die Anmerkungen zur Sepiaversion, die ich letzte Woche schon mal hochgeladen habe. Wegen der besonderen Hautfarbe finde ich das Original doch besser.

    ---------------

    Torsten-Sönke Gajda, 15.3.2003 um 19:01 Uhr
    gut gewählter ausschnitt, und dein portrait ist erstklassig. die sepia-tonung nicht ganz mein ding. trotzdem... respekt
    torsten

    Martina Klein, 15.3.2003 um 19:03 Uhr
    Prima eingefangen und witzige Beschreibung. Auch gefällt mir die Tönung.

    Harald Freis, 15.3.2003 um 19:06 Uhr
    Hoffe nicht.
    Klasse Aufnahme.
    Gruß
    Harald

    Heidrun Zywietz, 15.3.2003 um 19:06 Uhr
    Ein Porträt wie's sein sollte und könnte - auch ohne Nokia:))

    Thomas Illhardt, 15.3.2003 um 19:46 Uhr
    tolle aufnahme. licht und tönung sind hervorragend.
    und dieser gegensatz, den das bild vermittelt!
    ciao
    illi

    Marita Kuhlmann, 15.3.2003 um 20:01 Uhr
    Stark!!

    LG Marita

    Gisa Ruf, 15.3.2003 um 22:39 Uhr
    ein sehr interessantes Bild, zwei Generationen ...
    einzige der dünne weiße Rahmen, den hätte ich auch
    in Septia gemacht, er ist mir so ein bisschen zu hart.
    lg
    Gisa

    Anneke Volke, gestern um 2:39 Uhr
    der mann koennte auch in's gebet vertieft sein, so andaechtig schaut er aus.... huldigung des handys.....super portrait
    hinter der hand ist's sehr schwarz. kommt das vom komprimieren?

    Bi De, gestern um 11:19 Uhr
    Sehr schön. Interessant wäre noch zu wissen, wo Du diesen Mann gesehen hast. Warst Du vielleicht in einem arabischen Land oder hat diese Szene in Deutschland statt gefunden? So oder so, nicht nur die Aufnahme selbst, sondern auch die Tonung spricht mich an.
    Liebe Grüsse
    Bi De