Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
>> Hinterwälder Rind

>> Hinterwälder Rind

1.269 0

Roland Kälble


Free Mitglied, Freiburg

>> Hinterwälder Rind

....oberhalb Hofsgrund am Schauinsland.

Das Hinterwälder Rind, auch einfach Hinterwälder, ist ein alter Landschlag des Hausrindes und soll sich aus dem Keltenrind entwickelt haben. Sein Herkunftsgebiet ist der Südschwarzwald, wo es auch heute noch vorkommt. Die Kühe sind kleinrahmig und haben eine Widerristhöhe von 115-125 cm, bei einem Gewicht von 380-480 kg. Der Kopf ist meist weiß, das übrige Fell hellgelb bis dunkelrot-braun auf weißem Grund, gefleckt. Hinterwälder sind sehr genügsam und langlebig. Die Kühe sind die langlebigsten in Deutschland. Es war 1992 Haustier des Jahres. Diese Rasse ist vom Aussterben bedroht. Um die Rasse zu erhalten, zahlt das Land Baden-Württemberg Haltungsprämien.
Quelle: wikipedia

<< Lebensraum >>
<< Lebensraum >>
Roland Kälble

Kommentare 0