33.761 38

Landschaftsfotografie-Pfalz.de


Premium (Complete), Neustadt an der Weinstraße

Himmelsfeuer

Andauernde Schneefälle und schlechtes Wetter haben mich schon an meinem Traum zweifeln lassen, einmal richtig starke Nordlichter zu sehen.

Gestern Abend tobten fast durchgehend Schneestürme über die Insel Senja. Dazu wurde es bitterkalt. Aber ich wollte doch keine Chance einfach so liegen lassen um Polarlichter zu sehen. Zudem war die geringe Möglichkeit für Wolkenlücken vorhanden.

Aber es schien sich alles gegen mich verschworen zu haben. Ein vorher ausgesuchter Spot erwies sich als Flop, da einige Kilometer weiter eine Skipiste hell erleuchtet wurde und dort keine guten Bilder zu erwarten waren.
Also auf zum Ersatzspot! Aber was war da los? Durch die starken Schneefälle war die Zuwegung zu diesem Ort gesperrt ... was jetzt??

Ich habe dann zähneknirschend Plan C aktiviert und habe mich einfach auf eine genau in Nord-Süd-Richtung laufenden Straße gestellt. Zum Glück kam dort über eine Stunde lang kein Auto vorbei, dass durch die Lichter stören konnte.

Dann kam natürlich noch ein weiterer starker Schneeschauer, der jegliche Sicht unmöglich machte.
Danach klarte es auf! Was dann geboten wurde, überstieg jegliche meiner Erwartungen massiv!

Der Himmel entflammte in Südrichtung und ein starker Polarlichtstrahl ging genau durch den Dreiviertelmond. Ein unglaubliches Schauspiel, welches ich mir so sehr gewünscht hatte ging in Erfüllung!

Und dies am letzten Abend meines Urlaubs!!

PS: die Entrauschung ist noch nicht optimal gelungen, das mach ich in der späteren Feinarbeit.

Kommentare 38