Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Himba-Portraits 4

Himba-Portraits 4

6.222 9

Ralf E. Ulrich


Basic Mitglied, Berlin

Himba-Portraits 4

Ca. 16.000 Himba leben überwiegend im Nordwesten Namibias, vor allem im sog. Kaokoveld in einer halbnomadischen Lebensweise. Sie ziehen neugierige und abenteuerlustige Touristen in das eher unwegsame Kaokoveld, von geführten Touren bis zu Allradcamping. In den leichter erreichbaren Gegenden, z.B. um Opuwo herum, haben sich die Himba schon sehr gut auf das Geschäft mit Touristen eingestellt und fordern Zucker, Mais oder Geld für ihre Tätigkeit als Fotomodell. Einige der Dörfer sind nur noch Show für Touristen. Der etwas lethargische Himba-Chief auf diesem Foto war mit dem mitgebrachten Zucker nicht einverstanden und forderte Geld oder Alkohol.

Die Fotos dieser Serie sind mit einer Softbox an einer mobilen Blitzanlage beleuchtet und sonst 2 Blenden unterbelichtet.

Kommentare 9

  • Dr. Labude 26. Mai 2015, 11:52

    Sehr gutes Bild. Licht und Bea gefallen mir sehr. Auch wenn Joey L. es schon zur Perfektion getrieben hat, wirkt es hier ganz eigenständig.
  • northsea 26. Mai 2015, 11:47

    Was für ein tolles Foto!
  • ChriPe 13. September 2014, 20:53

    Das ist sehr vielsagend dieses Bild! Ich finde das Spiel mit dem Licht und die Schärfe auf der Hand interessant und gut so! (Und denke, der Gute hatte schon genug Alkohol...?!) Prima auch Dein Text dazu.
    LG christiane
  • Folke Olesen 9. August 2012, 17:58

    Cool, das ist mal ganz anders, als die üblichen Portraits. Meist ja die Frauen ...
    Und die Schärfe auf der Hand hat was, es ist eben nicht immer das Gesicht, das den Ausdruck macht.
    Gruß Folke
  • GPS Mouse 14. Juni 2012, 16:49

    Auch wenn das Gesicht in diesem Fall unscharf ist, es ist ausdrucksstark genug um das "mal" in Kauf zu nehmen. Die Szene an sich sagt alles, als ob er meint: "...tja, so ist das Leben"

    LG Silvi

  • Kirsten G. 22. April 2012, 22:03

    Eine perfekt wiedergegebene Situation...total cool..
    Lg
    Kirsten
  • Volkmar Z. 22. April 2012, 21:36

    Ja, der Tourismus ...........

    ......... hatte leider keine Softbox dabei

    Die Aufnahme spiegelt die Situation perfekt wieder
    sehr schön festgehalten

    lg
    Volkmar
  • Fodor Zsolt 22. April 2012, 21:21

    Es ist ein gut gelungene Aufnahme! ich meine wäre es besser, wenn nicht der Hand sondern das Gesicht des Mannes scharf wäre.
  • Helge Eggers 22. April 2012, 20:55

    *

    bin gespannt, toller Start

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 6.222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz