Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.358 30

Guido Karp


World Mitglied, Los Angeles

HIM II

Und weil's so schön war, hier ein weiteres der insgesamt rund 20 Motive der dreissigminüten Session.




Canon EOS 1D MIII
Canon 50mm 1.2
f 5,6 1/160sec
100 ASA manueller Weißabgleich

Kommentare 30

  • Cassiopaia 26. August 2010, 15:03

    ooohhh ein Kuschelbär mit Musik im Blut =))
    *schmacht* ;D
    lg Nina
  • I arkadas I 10. Juli 2010, 22:35

    ich mags..
    .. spontan..
    .lg
  • Michael-Steffen 11. März 2010, 1:12

    +++PRO+++

    Lg Micha
  • Christof Benz 21. Januar 2010, 19:08

    Nicht vollständig ausgereizt das Potential der Kamera, würde ich mal behaupten...
  • Matthias Naumann 19. Oktober 2009, 0:19

    Ich bin der Meinung, dass Fotos für Ausstellungen (oder meinetwegen auch für die fc) und für Booklets zwei verschiedene Schuhe sind. Booklets würde ich vermutlich hier nur fertig zeigen - aber dieses Foto mit dieser Bearbeitung kann ich mir gut dementsprechend vorstellen.
    VG, Matthias
  • Guido Karp 18. Oktober 2009, 5:40

    @der-mit-dem-licht-malt : Danke, dass Du denselben Text in mein Profil und x Bilder gestellt hast. Kann das sein, dass Du Dich mit patzigen Antworten einfach "die Rache des kleinen Mannes" ausüben willst, einfach weil ich mich gewagt habe, Deine - zwischenzeitlich gelöschten Fotos - konstruktiv zu kritisieren? Und dann die Fotos anderer im eigenen Posting zu verwenden, das ist wirklich arm. Warum nicht am eigenen? Das hast Du gelöscht, damit die anderen die Richtigkeit meiner sehr sachlichen Auseinandersetzung nicht sehen können.

    Lass uns einfach getrennte Wege gehen. Man kann auf einen gemeinsamen Nenner kommen, muss man aber nicht.

    Du ergeiferst Dich ob "meiner Werbung". Wofür soll ich werben? Damit einer der fcler mich für seine Tournee bucht? Get serious, man.

    Freundliche Grüße Guido Karp
  • der-mit-dem-licht-malt 17. Oktober 2009, 23:56

    kaum zu glauben, was ein profi nicht alles für die werbung tut. echt penetrant.


  • der-mit-dem-licht-malt 17. Oktober 2009, 23:53

    In the Dark
    In the Dark
    Michael Peter Schnabel


    unverschämt, seinen blog unter andere bilder zu posten, ohne zusammenhang und anmerkung.
  • der-mit-dem-licht-malt 17. Oktober 2009, 23:49

    das foto wurde mit einem 50er gemacht.

    und ich glaub der manuelle weissabgleich passt nicht :-)
  • ERWEI Unterwassermodelfoto 5. Oktober 2009, 10:43

    Eins vorneweg: Ich finde es immer wieder amüsant, wie Amateure einen Profi belehren wollen, der bereits seit Jahren erfolgreich ist...;-) Noch besser finde ich die Selbstbedienungs-Mentalität hier, fremde Fotos auf seinen Rechner runterzuladen und zu veröffentlichen...

    Zum Foto: Der melancholische Blick des Musikers gefällt mir sehr gut.

    Es wirkt auf mich, als sei er (wieder einmal) in einer seiner schwierigen Phasen. Er hat stark zugelegt im Vergleich zu den "Join me"-Bildern. Leider sind Künstler erst dann am besten, wenn sie das tiefe Tal der Tränen durchschreiten... (Martin Gore, Dave Gahan, Robbie Williams etc.)

    Alles in allem: Ein gelungenes Foto.

    Fazit: So nah wie Guido Karp kommt keiner mit der Kamera an die Künstler ran. Er zeigt sie, wie sie sind. Verletzlich. Melancholisch. Doch auf der Bühne Showstars.


    Übrigens: Wer rummeckert, muss es erst mal besser machen! Also: Selbst mit einem 200er (besser größer) Tele bei absolut schwierigen Lichtverhältnissen im Konzertgraben bei den ersten beiden Liedern das Top-Foto schiessen, das auch freigegeben wird! (Danach wird man aus dem Graben verscheucht trotz VIP-Presseausweis Backstage All Area...).

    Grüße,

    Stefanie
  • Katrin Simon 1. Oktober 2009, 11:36

    Ein ganz tolles Portrait!
    Gruß Katrin
  • Terres Arts 30. September 2009, 22:28

    Das Portrait finde ich stark. Mit der Tonung kann ich persönlich nicht viel anfangen.
    lg
    Carsten
  • Claus Döpelheuer 30. September 2009, 20:35

    ich finde interessant, dass die Diskussion über die Farbe oder den schnitt geführt wird...
  • Reinhard Block 30. September 2009, 19:27

    "manueller Weißabgleich"

    "lol"

    ...der war gut....
  • Heidi Schneider 30. September 2009, 13:56

    Mir gefallen die Kringel oben und an der Seite, die noch mehr Leben ins Bild bringen, als das T-shirt. Erster Eindruck war Naserümpfen über das wenig gezeichnete Gesicht und die fehlende Schärfe in den Augen. Hat wohl mit Sehgewohnheiten zu tun. Zweiter Gedanke: Oben Haare anschneiden? Und zuletzt: Schön, dass nicht alles so ist, wie ich mir das vorstelle... why not...etwas kraus bleibt die Nase.