Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Hilfe......sie sind wieder da......

Hilfe......sie sind wieder da......

330 5

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Hilfe......sie sind wieder da......

....die Blattläuse.....

Fuji FinePix S5000
ISO 200
F 9,0
1/20 s
57 mm (370 mm KB)
Nahlinse +8

Kommentare 5

  • Klaus Degen 17. Mai 2005, 14:15

    @Willy: Achromatische Linsen währen natürlich besser... Das größte Problem ist die äußerst geringe Tiefenschärfe, da ist ein Millimeter schon eine große Entfernung.....

    lg Klaus
  • Willy Brüchle 17. Mai 2005, 8:34

    Die Vorsatzlinsen erzeugen zwar leichte Farbsäume, aber in der Mitte ist es ausreichend scharf. Gelungenes Experiment. MfG, w.b.
  • Klaus Degen 15. Mai 2005, 20:01

    @ Thomas und Wolfgang: Ein Mikroskop habe ich nicht davorgeschraubt, nur 2 Nahlinsen +3 und +5 hintereinander. Allerdings dazu den optischen Zoom der Kamera auf Maximum (x10). Ich weiß allerdings nicht wie sich die Gesamtvergrößerung berechnet. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen....

    lg Klaus
  • WolleU. 15. Mai 2005, 2:29

    wie bekommt man denn die kleinen Jungs so groß - reicht da echt schon die Nahlinse? Stark!

    LG Wolfgang
  • Thomas Agit 14. Mai 2005, 13:24

    Du meine Güte, hast Du jetzt ein Mikroskop vor die Kamera geschraubt? ;-)
    Gelungenes Makro.

    lG Thomas