Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Jutta Schär


Pro Mitglied, Hamburg

Hilfe für Badakhshan

Sie kamen Gestern zur 500 Montagsdemo und baten um Unterstützung für die Opfer der Katastrophe in Badakhshan / Afghanistan

http://www.fr-online.de/panorama/erdrutsch-in-afghanistan-fuer-brennholz-mit-dem-leben-bezahlt,1472782,27022468.html

http://www.ipernity.com/doc/321455/32525093



.

Kommentare 4

  • Redpicture 6. Mai 2014, 22:48

    ein schlimmes unglück.
  • Baerbel N. 6. Mai 2014, 20:19

    Lieben Dank für die Doku und das Video.
  • Klaus-Günter Albrecht 6. Mai 2014, 16:38

    Wie will man dort unterstützen? Das könnten direkt bestenfalls die dort noch verbliebenen Militäreinheiten tun. Raubbau an Gehölz in einer ohnehin kargen Gegend wird immer Folgen haben und mit der Erosion verschwindet auch der Lebensraum. Das kann man sich in Griechenland angucken, das immer noch unter der Folge des Raubbaus in vorrömischer Zeit leidet. Dieses afghanische Dorf ist einmal gewesen.
    Liebe Grüße Klaus
  • Hellmut Hubmann 6. Mai 2014, 14:43

    So verschieden deine Motive sind, die Handschrift verrät dich.
    LG
    Hellmut