Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Hilfe bei Trauerbewältigung

Hilfe bei Trauerbewältigung

1.820 8

Hilfe bei Trauerbewältigung

Nachdem mein über alles geliebter Shire Horse Hengst gestorben ist und für mich eine Welt zusammenbrach an dem Tag, ist es fast unmöglich einen normalen Alltag zu bewältigen.

Shire Horse Hengst
Shire Horse Hengst
Helena Silver

1 Woche zuvor starb auch noch mein geliebter Schäferhund Rex.

Die Trauer ist enorm und kaum zu bewältigen. Trotzdem bekomme ich Hilfe. Nicht nur von der Familie, sondern auch noch von den anderen Hofbewohner. Vor allem von meinem Tinkerfohlen Blitz, die ihren Stiefpapa Herkules auch über alles liebte.

Kommentare 8

  • Skyblue978 23. Februar 2010, 20:45

    ...ich kann dich gut verstehen...mein Labbi-Mädchen ist auch viel zu früh gegangen...aber die Zeit wird es Dir leichter machen!!! Und Dein Blitz ist ganz bestimmt Clown genug um Dich zum lachen zu bringen!!!
    Ein süsser Kerl:-))
    Lg
    Skyblue978 und Tinker Joker
    Joker geniesst den Auslauf auf dem Reitplatz
    Joker geniesst den Auslauf auf dem Reitplatz
    Skyblue978
  • Jens Giehrisch 23. September 2009, 9:45

    Ach Helena, da ist man (ich) ja nur hilflos!! Alles was man da schreibt kommt wahrscheinlich in Deinem Innersten gar nicht an, denn die Trauer ist doch zu groß!
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft das alles zu verarbeiten und behalte die Beiden ganz fest in Deinem Herzen!
    Liebe Grüße Jens
  • Ingrid Sihler 21. September 2009, 19:56

    eine zutiefst berührende Aufnahme, wünsche Dir auch
    von Herzen Kraft in Deinem Schmerz und deiner Trauer,
    sie leben in Deinem Herzen weiter, werden immer ein
    Teil von Dir bleiben

    ein stiller Gruß
    Ingrid
  • Saraline 21. September 2009, 13:49

    Auch ich fühle mit dir. ich werde dir helfen wo ich kann.
    Mit freundlichen Grüßen Saraline
  • Isirider1 21. September 2009, 9:24

    Das tut mir sehr leid... es ist schwer etwas zu verlieren, wo sein ganzes Herz dran hängt.
    Alles Gute...
    LG Uta
  • Daniela Boehm 21. September 2009, 0:59

    Das tut mir sehr leid...der Hund meiner Schwester den ich auch sehr liebe ist Todkrank...ich fürchte mich schon jetzt vor dem Ende...LG Dani
  • Karla2 20. September 2009, 22:49

    Ob Hund, Katze oder Pferd, egal welches Tier man verliert - es ist schlimm, besonders wenn man eine gute, enge Beziehung hatte. Wünsche dir Kraft für deine Trauerbewältigung. Lg Karla
  • Ellie K. Schlemo 20. September 2009, 22:47

    Mein Mitgefühl hast Du.
    "Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
    aber sie rückt die Unheilbaren aus dem Mittelpunkt."

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft
    und Dein Blitz ist ein ganz Toller.
    Ellie