Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Hieroglyphen der Neuzeit

Hieroglyphen der Neuzeit

2.163 10

Marlis E.


World Mitglied, zwischen Wetterau, Taunusrand, Bodensee

Hieroglyphen der Neuzeit

Und zwei der Verursacher : Fraßschäden der Borkenkäfer und ihrer Larven im Fichtenstamm unter der Rinde

Kommentare 10

  • Karl Josef Klein 4. Mai 2019, 17:17

    Hieroglyphen der Neuzeit gab es auch schon früher im Sauerland. Durch die Dürre im letzten Sommer konnte sich der Käfer allerdings stark vermehren und hinterließ seine Spuren in den Monokulturen. LG Karl Josef
  • Anton Gögele 30. April 2019, 13:56

    Dein Titel gefällt mir beim Bild besonders gut. Entziffert scheinen die Hieroglyphen ja zu sein, wenn man nur an den Borkenkäfer und seine Larven denkt, nicht aber an den Grund für deren massive Vermehrung, jedoch wird das Pferd wohl, wie meistens, wieder am Schwanz aufgezäumt - so lange, bis wir unentzifferbare Hieroglyphen von der Natur vorgeführt bekommen; haben wir eigentlich schon mit dem Klimawandel. Doch der Slogan bleibt >Wachstumssteigerung
  • Richard. H Fischer 30. April 2019, 2:03

    Danke für die Ansicht, Marlis, sowas sieht man ja nicht oft. Sehr interessant.
    Lieben Gruß,  Rrichard
  • Ingrid Sihler 29. April 2019, 18:56

    Das ist schon bald eine Katastrophe, die alle Fichtenwälder bedroht, echt
    schlimm!!!

    LG Ingrid
  • The Wanderers 29. April 2019, 9:28

    Hi Marlis **Ein Zeichen unserer Zeit, oder vielleicht auch nicht. Solange Du sie nicht in Deinen Moebeln hast, dann natürlich wird es ernst. Jedenfalls ein gutes Macro an dem die meisten einfach vorüber gegangen wären.
    Gruss Eberhard
  • Mary.D. 29. April 2019, 9:00

    Oja...die haben wir auch in unserem Fichtenwald.
    Bald wird keine Fichte davon verschont bleiben...schlimm ist das!LG Mary
  • Kerstin Kühn 29. April 2019, 7:45

    klasse 3d Wirkung
  • Corinna Lichtenberg 28. April 2019, 23:56

    Das soll sehr schlimm sein seit dem letzten Sommer mit den Borkenkäfern, zusätzlich zu der Trockenheit. Wer weiß, wo das alles noch hinführt.
    Liebe Grüße Corinna
  • Rebekka D. 28. April 2019, 21:15

    oh je .. auf ihre Art sind sie Künstler .. ;o) Rebekka
  • tanu676 28. April 2019, 19:55

    ein Kunstwerk haben sie gefressen 

    tolles Foto
    hg tanu

Informationen

Sektionen
Ordner Detailaufnahmen
Views 2.163
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv 18.0-200.0mm
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 173.0 mm
ISO 100

Gelobt von