412 4

Jens Ritschel


Premium (Pro), Haßfurt

Heute Morgen ...

... war ich nochmal am See und habe eigentlich nicht geglaubt bei -2°C und leichten Frost noch Schmetterlinge zu finden.
Da hatte ich mich aber getäuscht. Es waren bestimmt wieder 10-15 Stück.
Und das auf einer Fläche von ca. 100m².
Die kleinen Kerle sind schon echt harte Burschen.
Diesmal aber, was ich auch eigenartig fand, waren es hautsächlich "Kleine Feuerfalter". Am Wochenende waren es noch Bläulinge und Dickköpfe.
So reichlich auf so kleiner Fläche hab ich sie nicht mal im Sommer gesehen.

Kleiner Feuerfalter

Aufnahme vom 13.10.15 - 8:48 Uhr

Kommentare 4

  • Marlis E. 14. Oktober 2015, 14:47

    Dieser kleine Falter sitzt wie auf einer Leuchtkugel, ein ganz wundervolles Licht . Leider hat sich das Wetter nun geändert, da tut Dein Bild noch einmal so gut.
    LG Marlis
  • Thomas Ch. Zimmermann 13. Oktober 2015, 20:26

    gefällt mir sehr gut ...die Natürlichkeit der Farben sind sehr stark.
    Gruss Thomas
  • NaturDahlhausen 13. Oktober 2015, 20:13

    Klasse Makro, zeigt super wie klein er ist
    LG
    Sven
  • Silvia Schattner 13. Oktober 2015, 19:38

    Ich war am WE auf meiner Falterwiese ... nix mehr, kein einziger Blauer war zu finden ... bei dir scheint eine andere Klimazone zu sein ;-), dein Fundstück istherrlich in dem Morgenlicht!
    VG Silvia

Informationen

Sektion
Ordner Schmetterlinge
Views 412
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-77M2
Objektiv 105mm F2.8
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 105.0 mm
ISO 200