Heute fliegen nur mehr Vögel am Flakturm ....

Heute fliegen nur mehr Vögel am Flakturm ....

667 6

Hedor


Premium (Basic), Wien

Heute fliegen nur mehr Vögel am Flakturm ....

Mahnmal aus dem 2. Weltkrieg. Flakturm im Wiiener Augarten.
Der größte Nutzen der Türme war ihre robuste Bauart, die der Zivilbevölkerung Schutz bei Luftangriffen bot, sowie die Möglichkeit der sicheren Aufbewahrung wertvoller Kunst- und Kulturschätze. Jeder Turm besaß ein eigenes Notstromaggregat und eine autonome Wasserversorgung durch Tiefbrunnen.

Kommentare 6

  • mme. sans-importance 13. Dezember 2014, 21:24

    Mit diesem Bildschnitt und im Grössenverhältnis zu den Vögel wirkt der Turm riesig - stark, unzerstörbar und gefangen in sich selbst, im Gegensatz zu den frei schwebenden Tieren. Gut gezeigt!
    LG, Miri
  • Udo Straßmann 11. Dezember 2014, 22:57

    Die Aufnahme gibt die Monstrosität des Bauwerks wieder.
  • Patrick Gerhardt 3. Dezember 2014, 9:09

    Impossant und bedrohlich! Die Perspektive, der Schnitt, die Vögel und die Bearbeitung in s/w unterstreichen das. Klasse! LG Patrick
  • ManThall 2. Dezember 2014, 19:29

    Sehr düsteres, ausdrucksstarkes Bild.
    Gefällt mir außerordentlich.
    lg ManThall
  • bruninature 2. Dezember 2014, 17:32

    stimmt, passt absolut zur Tristesse am Himmel. Der Zahn der Zeit hat schon kräftig an ihm genagt. LG Bruni
  • Kurt Stamminger 2. Dezember 2014, 17:28

    Wirkt mit den Vögel richtig dramatisch und ist perfekt zu diesem tristen Tagen passend.


    LG
    Kurt

Informationen

Sektion
Ordner Monochrom
Views 667
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 65.0 mm
ISO 640