Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
287 5

Helmuth Juhnke


Basic Mitglied, Buxtehude

Heute am 7 April

mußten die Bauern ihre Obstbäume berieseln, um Schäden an der Blüte zu vermeiden!
Durch den entstehenden Eispanzer überstehen die frostempfindlichen Blüten den Rückfall in den Winter!

Kommentare 5

  • Hans H 10. April 2003, 19:51

    Hej,Helmuth
    Das Foto hat etwas,….sehr gut.
    PS. Frage, was hast Du an deiner Angel?
    Sprotte oder Rollmops.
    Viele Grüße Hans
    Sverige
  • Werner Oppermann 8. April 2003, 20:18

    Das sieht KLasse aus. Letzte Woche konnte ich es
    auch Morgens sehen.

    Toll........

    Gruß Werner
  • Mina Zander 7. April 2003, 22:39

    Super, das gab es vor einigen Jahren schon mal! Tja, die Pflanzenwelt hat es nicht einfach, wenn aber den Bäumen bei dem Forst was passiert, dann fällt die Ernte wieder schlecht aus, weil nicht genug Blüten aufblühen, befruchtet werden und daher macht man die Methode, deren Ergebnis du hier im Bild festgehalten hast!
    Wunderbar!
    Bizarr!
    Mina
  • Monika Paar 7. April 2003, 20:01

    bei uns war die landschaft in der früh auch weiß. dass obstbäume berieselt werden wusste ich nicht - das bild davon ist jedenfalls traumhaft schön!
    lg
    monika
  • Gisa Ruf 7. April 2003, 18:46

    das glaube ich einfach nicht !
    Man sollte sich wirklich überlegen, in wärmere Regionen zu flüchten...
    ein tolles Bild, dann heizt man schön.
    lg
    Gisa