Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
402 11

Stephan M. aus W.


World Mitglied, Bad Camberg

Herbsttrompete

Pentax *istD, Tamron 90mm Makro, 1/3. Sekunde, Blende 11, Stativ, SVA

Kommentare 11

  • Ullrich Klemm 27. September 2004, 20:38

    Wenn ich schon diesen Pilz selbst nicht finden kann,werde ich als trost dein schönes Foto bewundern.
    Gruß Ullrich.
  • Jörg Ossenbühl 27. September 2004, 5:16

    hier kann man nur positives schreiben, ein gutes Foto, aber das ist ja schon festgestellt worden!

    vg jörg
  • Stefan Traumflieger 27. September 2004, 3:16

    fein geschuppt kommt die grosse Herbstrompete daher, wie sie wohl klingt, wenn man genau hinhört ?
    Zu ihren Füssen scheint ein kleiner Frosch zu sitzen oder ist es ein umgekippter Pilz ?

    Technisch ist die Szene einwandfrei abgelichtet, gefällt mir gut, auch mit dem Gräserdach !

    viele Grüsse
    Stefan
  • Beat Bütikofer 26. September 2004, 23:09

    Den positiven Meinungen zum Bild kann ich mich anschliessen.
    Wir sagen ihnen Totentrompeten und leider finde ich sie nicht mehr so oft wie in meiner Jugendzeit.
    Gruss Beat
  • Hans-Werner S 26. September 2004, 21:16

    ein perfektes und sehr stimmungsvolles Bild.

    LG HW
  • Waltraut Hummel 26. September 2004, 19:50

    Ich spür direkt das Moos unter meinen Füßen! :-)
    Meine Großmutter sagte zu diesen Pilzen "Totenpilze" oder "Allerheiligenschwammerln".

    LG Waltraut
  • Frank Moser 26. September 2004, 19:25

    Die verschiedenen Nuancen im Grün, dazu die verschiedenen Formen und Strukturen im Moss und als Krönung die Pilze - wirklich gut!
    Tolle Schärfe und gut gewählter Ausschnitt. Die diagonale Gegenüberstellung Groß-Klein gibt dem Bild Spannung.
    Die Halme würden mich normalerweise stören, hier aber seltsamerweise nicht, vielleicht, weil sie sich wie ein Schutz über die kleinen Trompeten legen.
    Gruß Frank.
  • Madame EIFEL 26. September 2004, 19:10

    Noch nie gesehen diese Trompeten. Hast sie schön abgelichtet.
    LG Gerti
  • Conny R. 26. September 2004, 18:39

    Ich sehe Deine Fotopilztour war erfolgreich :-))
    Hast die Herbsttrompeten schön festgehalten!
    Viele Grüße
    Conny
  • Pascal Vonlanthen 26. September 2004, 17:43

    tolles Photo, bei uns hab ich nur ein paar gefunden, war bisher zu trocken, vielleicht ist jetzt ein Stoss da, muss wohl mal wieder schauen gehen :-)

    cu

    Pascal
  • M.Gebel 26. September 2004, 17:22

    Deine Mühen, aber auch die Beherrschung deiner Kamera haben sich gelohnt. Seltener sieht man so ein toll belichtetes Pilzfoto, unter solchen Lichtverhältnissen!!!!

    LiGrü
    Markus