Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
329 9

Herbert Schueppel


Basic Mitglied, Wien

^^^^^

Aufgenommen in Graz

Eigentlich hätte ich die beiden Kabel wegstempeln müssen, aber andererseits fügen sie sich relativ harmonisch in das Bild ein... ;-)

Kritik wie immer erwünscht

Kommentare 9

  • zwitscherelfe 9. Juli 2005, 0:19

    passt so wie es ist.. perfekt auch noch.
    und da gehören die kabel einfach dazu
    top
    lgH
  • Wolfgang Sch. 28. Juni 2005, 22:41

    ..das hat ja schon stark surreale Züge... nix zu meckern :-)) und da die Kabel auch verzerrt sind... stören sie nicht ..
    Gruß, Wolfgang
  • Wolfgang Weninger 28. Juni 2005, 15:18

    nichts da mit Kabel wegstempeln ... gerade dieser gegenteilige Linienverlauf macht das Foto interessant
    lg Wolfgang
  • Günter Kramarcsik 28. Juni 2005, 13:19

    Schließe mich dem allgemeinen Lob an.
    Gruß Günter
  • Nicolae Donat 28. Juni 2005, 10:54

    yep, mir gefällts auch gut !

    LG n.
  • Martin Eichinger 28. Juni 2005, 10:08

    Angenehme Farben, schöner Schnitt - gefällt mir! ... Martin
  • roswitha wesiak 28. Juni 2005, 9:57

    die kabel sind ein gegenpol zu schrägen fensterreihe, sehr schönes spiegelbild lg rosi
  • JDR aus W. an der D. 28. Juni 2005, 9:47

    tja, faszinierend, was uns so alles als ebene fläche verkauft wird ... bis dann der herbert kommt und beinhart das gegenteil beweist :)))
    für die kabel hättest du dich doch nicht "entschuldigen" müssen, ohne diese würde doch das bild nach rechts abheben, da gäbe es zu den li-u-nach-re-o-diagonalen gar keinen widerpart!!!
    was mich grübelnd macht ist, daß ich nicht herausfinden kann, was im 3. (von 4) glassegmenten für eine "verwaschen-geschwungene" linie sichtbar ist ... ?!?!
    tolle wirkung, ein "echter schueppel" *ggg
    liegrü
    jdr
  • Arnd U. B. 28. Juni 2005, 9:46

    Wieder eine Deiner feinen Spiegelungen, deren Reiz in den Verzerrungen liegt..LG Arnd