Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Heiko Schulz ²


World Mitglied, Hannover

Hells Bells

Lissabon im April 2015

;o)
https://www.youtube.com/watch?v=1XJkjVMk_oE

Lissabon 2015
Ordner Lissabon 2015
(60)

Kommentare 5

  • WendenBlende 14. Februar 2016, 23:35

    Ja, das ist irgendwie mächtig und ebenso bedrückend.
    Genau so ist es sicher auch gedacht gewesen.
    LG WendenBlende
  • ilsabeth 15. Januar 2016, 18:49

    In dieser Höhe noch Fliesen?! Mutig, die Kunst-Handwerker! Ich mag die Farben und den Bildausschnitt!
    LG ilsabeth
  • Uschi D. 15. Januar 2016, 10:50

    wenn man bedenkt wie schwer so eine glocke ist... vermittelt dein bild dagegen eine gewisse leichtigkeit...
    bei uns kann man die kirchenglocken noch gut hören...:-)
    sie rufen zum gottesdienst... es läuten noch die sterbeglocken... und bei einer hochzeit...taufe bimmeln sie auch...
    sehr schön heiko...

    lg...uschi
  • Weltenspieglerin 13. Januar 2016, 23:09

    ein foto voller kontraste.
    die schwere glocke hat nicht wirklich viel raum zum schlagen. sie wirkt hier wie gefangen und von spitzen reißnägeln begrenzt.
    und um sie herum ziert das lieblichste dekor, zart, verspielt, voller romantik.
    und über allem nagt der zahn der zeit...
    bedrückend gut, hast du mr vor wenigen tagen zu meinem foto geschrieben,
    ganz ähnlich geht es mir mit deinem foto ...!
    liebsten g. doro
  • Stephan Rose 13. Januar 2016, 22:15

    Süßer die Glocken nie klingen :------
    Gelungener Ausschnitt.
    Lg Stephan

Informationen

Sektion
Ordner Lissabon 2015
Views 228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 70.0 mm
ISO 200