Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling - Maculinea teleius

Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling - Maculinea teleius

4.890 14

arik37 (GDT)


kostenloses Benutzerkonto, Lorsch

Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling - Maculinea teleius

Lange hat es gedauert bis ich endlich mal den Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius) vor die Linse bekommen habe. Das er mir nun auch noch den Gefallen getan hat und sich kurz offenflüglig präsentiert hat, freut mich besonders. Nachdem ich einige Naturdokumente gemacht hatte, habe ich ihn mir umgesetzt um einen schöneren HG zu erhalten, daher kein Naturdokument, hätte aber von der Ansitzpflanze (Wiesenknopf) durchaus auch eins sein. Für mich persönlich ein Highlight.

- wildlife aber gestellt (kein Naturdokument) -

Bilddaten:

FZ50
1/80sek
F8
ISO100
207mm (43,9mm)
Kenko AC Close-Up No.3 (+3 Dioptrin)
Aufnahmedistanz etwa 37cm
Aufnahmeuhrzeit 08:14
Stativaufnahme
fullframe (des Sensors)

mehr unter: http://www.arik37.com

Kommentare 13

  • Werner Bartsch 3. August 2011, 20:15

    der seltenere der beiden wiesenknopf-bläulinge, den du in bester quali zeigst. manchmal sind kleine tricks erlaubt , um im wahrsten sinne des wortes zu "außergewöhnlichen" aufnahmen zu kommen - wie man hier unschwer erkennt !
    lg. werner
  • Thomas Will 3. August 2011, 12:13

    Einwandfrei und Glückwunsch, freut mich das einer Deiner Fotowünsche in Erfüllung gegangen sind !

    VG Thomas
  • stillerfuerst 3. August 2011, 6:43

    Mir gefällt´s.
    VG Sebastian
  • Bernard Dresler 3. August 2011, 0:49

    Wunderschön, ganz ganz toll !!!!!!
    Und ich mit meine FZ-100 weit entfernt von solch schönen Fotos bin, aber wenn ich sowas dann sehe kann ich mir immer sagen, es liegt nicht an der Kamera.
    LG Bernard
  • Karl-J. Gramann 2. August 2011, 22:30

    für mich sind deine aufnahmen immer vorbildlich...
    vg karl
  • Marion R. 2. August 2011, 19:44

    Super schönes Makro !
    LG
    Marion
  • Yvo Pollinger 2. August 2011, 19:43

    Top Makro.
    Grüess Yvo
  • Macro-Jones67 2. August 2011, 18:14

    Auch wenn die Aufnahme gestellt ist.....
    ASTREIN !!!!!
    BG Mario
  • PeterSchwarz 2. August 2011, 17:39

    Wie schon anderweitig erwähnt eine Aufnahme über die ich mich auch als Zuschauer sehr freue.
    vlg, peter
  • Wolfgang Hock 2. August 2011, 13:11

    Große Klasse Arik, da zeigt sich wie man mit Geduld und Erfahrung die Schmetterlinge auch mit offenen Flügeln erwischen kann. Glückwunsch zu Fund und Foto.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Stevie 65 2. August 2011, 12:48

    Eine herrlich feine Aufnahme, Arik!
    Sehr vorbildlich, wie du die Aufnahme-Umstände erläuterst! Wenn schon umsetzen, dann auf eine Blüte, auf welcher man ansonsten die Tierchen auch wirklich auffinden könnte, wie du es eben gemacht hast!...
    Wir waren vorgestern im Biotop bei F., wo wir uns im letzten Jahr getroffen haben. Weisst du noch, wie die violetten Blümchen heissen, auf denen du die Esparsetten-Widderchen aufgenommen hattest? Kann deine entsprechende Aufnahme auch nicht mehr finden. Auf jenem "Inselchen" war etwas los!! ;-)
    Grüoss, Stevie65
  • arik37 (GDT) 2. August 2011, 12:22

    @Alan12: Da gibt es viele Merkmale, die Farbe, das Muster, die Flugzeit, das Habitat, die Größe um nur einige zu nennen.

    Gruß arik37
  • Tom-DD 2. August 2011, 12:18

    schöne Aufnahme, gute Schärfe
    LG Tom

Informationen

Sektion
Ordner sonstige Bilder
Views 4.890
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 43.9 mm
ISO 100