2.432 7

Sandra Bretschneider


kostenloses Benutzerkonto, Dresden

Heimweh

Löwin im Dresdner Zoo.
Scan vom Foto.
Aufgenommen mit einer Zenit-E und einem 200mm-Objektiv
Blende: 4; Bel.-Zeit: 1/500 s

Hab das Gitter mal mit drauf genommen, es veranschaulicht doch den Goldenen Schnitt nahezu perfekt! ;-)

Ich sollte hier wohl noch erwähnen, dass ich den Dresdner Zoo nicht ins schlechte Licht rücken möchte, obwohl den meisten das "arme Tier" hier ziemlich leid tut.
Der Zoo hat viele schöne Gehege und in letzter Zeit geschieht auch einiges zum Wohl der Tiere, doch die Raubtier-"Gehege" befinden sich tatsächlich in einem weniger erfreulichen Zustand, weshalb mir auch nicht ganz klar ist, warum man es für wichtiger hält, eine Giraffenanlage zu erschaffen...

Kommentare 7

  • ErEs R.S. 6. September 2006, 14:47


    Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
    so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.

    Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
    der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
    ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
    in der betäubt ein großer Wille steht.

    Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
    sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
    geht durch der Glieder angespannte Stille -
    und hört im Herzen auf zu sein.

    Der Panther,
    Im Jardin des Plantes
    von Rainer Maria Rilke
  • ErEs R.S. 5. September 2006, 14:07

    Ein Wahnsinnig tolles Bild! Durch den Titel regt es noch mehr zum Nachdenken an! Gefällt mir trotzdem sehr sehr gut!!

    LG
  • Peter Baumung 27. August 2006, 17:55

    dieses verrostete, dreckige gitter und dieses trübe licht... brrrrr :-( klasse auch, dass sie direkt in die kamera schaut!

    peter
  • day-c-ray 20. August 2006, 23:18

    das ist ein richtig gutes Bild!
    Da muss ich Christian zustimmen!

    lg, Desiree
  • Mr. Mäni 20. August 2006, 22:13

    Irgendwie macht mich das traurig.
    LG Manuel
  • Riljara 20. August 2006, 16:56

    Sehr passender Titel...
    LG Sarah
  • Christian Ott² 20. August 2006, 16:52

    Erst das Gitter, macht das Foto zu was besonderem.
    Der Titel passt dazu perfekt.
    Die Farben sind nicht zu kräftig und
    das Bild ist ganz leicht unscharf!
    PASST EINFACH ALLES!
    Geile, traurige Stimmung!
    Gefällt mir sehr gut!!

    Christian