1.902 20

Heimliche Unruhe

Für Ruth und alle anderen, die
eher heimlich daran denken
dass der Vorrat an Jahren
immer weniger wird


Deine heimliche Unruhe
niemand spürt sie
ausser dir

Deine heimlichen Wege
niemand geht sie
ganz mit dir

Deine heimlichen Ängste
niemand beantwortet sie
nur du selbst

Deine heimlichen Gedanken
niemand braucht sie
ausser du

Deine heimliche Trauer
niemand hört sie
ausser ich




Ein paar Nelken aus Ruths Garten
Ein Vorhang in Ruths Haus
ein paar Farben aus meinem Kopf

Eine schöne, strahlende neue Woche für euch.


> ° ° ° ° °

Kommentare 20

  • Armin Leitner 3. Juni 2013, 0:21

    Da ist Dir wieder mal ein Highlight gelungen.
    Alles drin in dem Foto, was das Herz begehrt.
    Super.
    LG - Armin
  • taradi 1. Juli 2011, 21:17

    Eine sehr erfrischender Farbkontrast; ein *malerisches Motiv ;-)
    Die Zukunft wird uns zeigen wie Gut wir in diesem Leben waren.
  • Véronique Soulier 1. Juni 2011, 22:15

    very good between curtains and flowers, romantism comes through the pic..

    Lg VS
  • Armin Leitner 27. Mai 2011, 12:45

    Ein Poster !
    Ich reihe Deine Meisterwerke aneinander und finde
    einen Fundus, den ich immer wieder gerne betrachte.
    Gut gemacht !
    Lieben Gruß, Armin
  • monika hagenah 27. Mai 2011, 9:36

    Der Anblick Deines schön gestalteten Bildes, fasziniert mich. Es enthält Unruhe, wie Ruhe...und das ist eine sehr interessante Kombi ;)
    Wunderschön zu betrachten !
    LG Monika
  • Volker Rein 27. Mai 2011, 9:32

    Intensive Kombination aus starker Farbe im Vordergrund und einem durchscheinenden Vorhang, und ich suche dahinter nach mehr...
    herzlich
    Volker
  • christine frick 26. Mai 2011, 23:36

    Ja, der Vorrat an Jahren wird immer weniger und das treibt mir gelegentlich schon die Tränen in die Augen.
    LG Chris
  • Beeri Rolf 25. Mai 2011, 17:36

    Eine grossartige Arbeit versehen mit einem Text der zum Denken über eigene Ängste und Unsicherheiten anregt, danke Janne.
    LG Rolf
  • KlingKlong 25. Mai 2011, 12:12

    Sehr schön - besonders mit den Worten zum Bild, die hier für mich mal das Hauptgewicht haben...

    Gruß
    Herbert
  • Esther Margraff 24. Mai 2011, 22:24

    das Bild genieße ich und die Worte muss ich noch auf mich wirken lassen....später...
    LG
    von der Verdrängungskünstlerin
  • Manfred Schneider 24. Mai 2011, 19:19

    Eine sehr schöne Arbeit.
    lg manfred
  • KoLa Art 24. Mai 2011, 12:57

    Sieht ja toll aus,super Pic und Bearbeitung,mag ich sehr.


    ciao Lara
  • Klacky 24. Mai 2011, 12:07

    Wieder mal eines Deiner Bilder, die viel Raum für Eigeninterpretation zulassen, was ich so gerne habe.
    Hier stören die Nelken nichtmal, wo sie ansonsten doch schon lange verpönt sind.
    :-)
    Gruß,
    Klacky
  • Iris Offermann 24. Mai 2011, 12:01

    Intensive und schöne Arbeit - die Blumen, der Vorhang,
    die Farben aus Deinem Kopf, alles harmoniert wunder -
    bar zusammen.Das Gedicht ist dann noch die feine Zu-
    gabe:-)
    LG iris
  • M-o-n-a 24. Mai 2011, 10:22

    Eine sehr gefühlvolles Bild und dazu ein hervorragendes Gedicht.
    Wie hoffen bis zum Schluss, das ist unser Motor.
    Wir müssen nur das richtige Maß finden, Ängste zulassen und wieder vertreiben.
    LG Mona