heimischer Falter *

heimischer Falter *

1.129 5

pbC.


kostenloses Benutzerkonto, der Rhön

heimischer Falter *

- frische Farben für meinen desktop -
.. schon die Auswahl der Sparte hat mich überfordert, hab natürlich keine Ahnung was ich da vor der Linse hatte ;-) sicher kann da jemand was genaues dazu sagen
mich hat das Spiel mit der Schärfe und Unschärfe im Makrobereich dazu bewegt, die Farben faszinierten und das Objekt war ständig in Bewegung
Das Gute: "der Junge war mal an der frischen Luft"
und: "ich brauchte mein Zimmer nicht aufräumen" ;-))
* Wildlife - garantiert nicht im Schmetterlingshaus

Kommentare 5

  • Heribert Niehues 24. August 2011, 20:03

    Das ist ja mal ganz was anderes.... wird mir nie gelingen, ich muss immer selbst mein Zimmer aufräumen...
    LG Heribert
  • Motorölmaler 16. August 2011, 22:44

    Erstaunliche Metamorphose eines Fotografen, aber sehr gelungen. Mein Kompliment zu diesem kleinen Kunstwerk, das ich sehr inspirierend finde.
    LG Michel aus HH
  • pbC. 16. August 2011, 19:06

    @Alexander: vielen Dank für die Benennung, nun ist der kleine Kerl nicht mehr anonym in meiner Sammlung
    @Manfred: zwei kleine Zecken hatte ich auch als Mitbringsel, da scheint es mir an einer Rennstrecke doch sicherer ;-)
  • M.Hogreve 16. August 2011, 18:49

    Der Versuch ist Dir einfach klasse gelungen, Farben und knappe Schärfe sehen einfach gut aus.

    Gut das Du den Ausflug in die Botanik gewagt hast ;-)
    lg
    Manfred
  • Stahl Alexander 16. August 2011, 17:49

    Einen Bläuling hast du hier erwischt,welchen kann man hier nur schlecht erkennen.Der Anfang zu einer"Makro Karriere"wäre gemacht.
    LG ALEX