Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
°°° Heidebergturm im Grenzland Sachsen - Brandenburg °°°

°°° Heidebergturm im Grenzland Sachsen - Brandenburg °°°

356 2

Volker Stäbler


World Mitglied, Stolzenhain

°°° Heidebergturm im Grenzland Sachsen - Brandenburg °°°

Unmittelbar an der Grenze zu Sachsen liegt in den Grödener Bergen die Heidehöhe (201,4 m ü. NN), die höchste topografische Erhebung Brandenburgs. Um sie touristisch attraktiver zu machen, wurde 2005 der Heideberg-Rundweg geschaffen (Länge: 8 km/überwiegend asphaltiert) und als Krönung 2009 ein imposanter Aussichtsturm aus Lärchenholz errichtet, der mit seiner Höhe von 34 m den Kiefernwald weithin sichtbar überragt. Wer die 162 Holzstufen bis zur Aussichtsplattform (in 29 m Höhe) geschafft hat, kann bei guter Fernsicht die Berge der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und sogar das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig erblicken. 700 m entfernt vom Heideberg-Turm liegt das Grödener Wintersportgelände am Eichberg (mit Skilift, Skihütte und einer Rodelstrecke mit sicherem Auslauf).

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Ausflüge
Klicks 356
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S6500fd
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 6.2 mm
ISO 400