Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.427 12

Manfred Mairinger


World Mitglied, Ansfelden

"Hector"

Die Reihe 2070 der ÖBB ist eine dieselhydraulische Verschublokomotive (in Deutschland Rangierlokomotive) mit der Radsatzfolge B’B’.
Die Lokomotiven dieser Baureihe, auch Hector genannt, wurden von Vossloh/MaK mit der Herstellerbezeichnung G 800 BB zwischen 2000 und 2004 gebaut.
Nummerierung: ÖBB 2070 001–090
Anzahl: 90 Hersteller: Vossloh, MaK
Baujahr(e): 2000–2004 Achsformel: B’B’
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 14.130 mm
Höhe: 4.050 mm Breite: 3.080 mm
Dienstmasse: 72 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h / 45 km/h
Installierte Leistung: 738 kW
Anfahrzugkraft: 233 kN
Leistungsübertragung: hydraulisch
Antrieb: dieselhydraulisch
Zugsicherung: Sifa, PZB90

Kommentare 12