Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
heading for poolburn

heading for poolburn

475 7

Sarah Bauer


Free Mitglied, Berlin

heading for poolburn

Central Otago > auf dem Weg zum Poolburn Dam auf den Spuren von Mittelerde.

Wundervolle, erfurchtserweckende Landschaft! (und das "Gras" war wirklich fast rosa)

Poolburn Dam I
Poolburn Dam I
Sarah Bauer

heading for poolburn+
heading for poolburn+
Sarah Bauer



Kommentare 7

  • IP Eyes 8. Juni 2005, 19:43

    dieses Aufnahme gefällt mir durch den Vordergrund gerade sehr
    gibt mir ein gefühl für weite
    lg, Ina
  • Sarah Bauer 7. Juni 2005, 23:39

    So was lob ich mir, vielen Dank an alle für die tollen konstruktiven Beiträge.

    Ich finde es interessant wie unterschiedlich ihr das Bild seht. Ich habe den Vordergrund bewußt so dominant werden lassen um der Weite mehr Ausdruck zu verleihen. Habe im Zuge dessen sogar etwas Himmel weggeschnitten. Ich denke außerdem der Vordergrund ist was besonderes und keine überflüssige Information.

    Was nichts heißen soll, denn wie gesagt jeder sieht anders. Es ist toll solche Anmerkungen zu bekommen.

    Danke und weitermachen *grins*

    Lieben Gruß
    Sarah
  • Wolfgang Sh. 7. Juni 2005, 23:04

    Ich habe mir natürlich zuerst das Bild angeschaut und dann die Anmerkungen gelesen. Mein erster Eindruck war nicht, der Vordergrund ist unscharf sondern mein Blick wurde direkt auf die Berge im Hintergrund gelenkt, wobei ich Ähnlichkeiten in der Landschaftsstruktur zu den schottischen Highlands feststellte. Erst nach dem ich die Anmerkungen gelesen hatte, bin ich wieder zurück und habe mich näher mit dem Vordergrund befaßt und bin immer noch der Meinung, daß er sehr zur Bildwirkung beiträgt. Man sieht förmlich wie der Wind durch das Gras bläst und es zu wogenden Bewegungen bringt.
    Mein Fazit: ein sehr gut gestaltetes Landschaftsfoto.
    Gruß Wolfgang
  • Anja Globig 7. Juni 2005, 10:23

    Ich finde den Bildaufbau ganz interessant. Da kommt die Weite gut rüber. Nach meinen Geschmack wär es schade, wenn vom schönen rosa Gras was abgeschnitten wird. Mir gefällt es so wie es ist .
    VG anja
  • Reinhold Bauer 6. Juni 2005, 23:15

    hi tochta,
    das foto habe ich noch nicht gesehen.....ich habe es längst vermutet, dass du noch einige schätze im keller hast ;-)
    die gestaltung gefällt mir besonders, wenngleich ich über die selbe frage mir den kopf zerbreche wie desiree.
    anderseits lenkt der relativ ruhig strukturierte und in stumpfem farbton gehaltene vordergrund auch nicht vom eigentlichen hauptmotiv ab , den weichen hügeln mit den lichtinseln . eher gibt mir der vg eine zusätzliche optisch nützliche information.
    liebe grüsse aus LA
    reinhold

  • day-c-ray 6. Juni 2005, 20:41

    schick!
    v.a. das auf den Hügeln noch bißel Sonne durchkommt gefällt mir gut!
    ich überleg grad noch ob mir der Vordergrund zu dominant ist... die unscharfe Fläche ist schon recht groß!

    lg, Desiree
  • Klaus Kraiger 6. Juni 2005, 20:08

    die farben... und die perspektive.... geben ein gefühl von der landschaft, der weite.....
    feines licht!
    lg klaus