pottfotograf.


Premium (Complete), Wetter (Ruhr)

Haus und Hof...

...wurden wohl bereits vor etlichen Jahren aufgegeben. Dieser stattliche Bauernhof bestand aus mehreren Gebäuden, u-förmig angelegt: Auf dem Bild vermutlich das Wohnhaus der Familie, links daneben die Unterkünfte für die Angestellten, dahinter der Kuhstall. Im Gewölbekeller des Wohnhauses gab es mehrere Brennöfen, eine große Traubenpresse, Weinfässer und Flaschen sowie weitere Gerätschaften zu entdecken, auf dem Speicher etliche Kornsäcke aus Jute.
Im Untergeschoss der Angestellten gab es noch eine kleine Werkstatt, wo z.B. die Mähmesser für die Getreideernte geschärft werden konnten.
Insgesamt ein interessanter Ort, an dem ich mich mehrere Stunden aufgehalten habe. Das Gelände war völlig zugewuchert, den Weg durch Gestrüpp, Disteln und Brombeeren habe ich mir mit einem kleinen Spaten gebahnt, den ich im Stall gefunden habe. Eine Machete wäre hier nicht schlecht gewesen ;-)
Neben Kletten an den Beinen und ein paar Schrammen habe ich viele, spannende Bilder von dieser Erkundungstour mitgebracht, von denen ich immer mal wieder welche hochladen werde!

Kommentare 15

  • THR Cadolzburg 14. August 2017, 12:23

    Wenn man aus dem Zustand der Treppe auf das Innere schließt, dann warst Du ganz schön mutig (oder leichtsinnig), da hinein zu gehen. Auf jeden Fall ein Magnet für urbex-Fotografen.
    Gute Perspektive mit dem Unkraut im Vordergrund.
    LG Thomas
  • heike_k 20. Juli 2017, 9:30

    Eine großartige Entdeckung hast du da gemacht!!
    Freu mich schon auf weitere schöne Fotos ;-)
    LG Heike
  • Conny11 19. Juli 2017, 23:41

    Ein tolles Haus,,
    LG von Conny
  • AMABU 19. Juli 2017, 22:30

    Ein Imposanter, neugirig machender Anblick !!!
    mit feinem `Plümschen in Maroder Umgebung´ davor
    ;-)
    LG AMABU
  • Andreas Beier 19. Juli 2017, 16:06

    sehr schön !
  • moppi weiss 19. Juli 2017, 12:40

    hallo pottfotograf, kann es sein, daß ich dich mal getroffen habe in kalefeld/ oldershausen (bei northeim, seesen, osterode a. harz) im park eines runtergekommenen schlosses? (fotofreundin war dabei) ..muß wohl vor ca. 3jahren gewesen sein.
    • pottfotograf. 19. Juli 2017, 18:08

      Hallo Uwe,
      nein, dort war ich noch nicht! Klingt aber nach einem lohnenswerten Ziel für mich ;-)
    • moppi weiss 19. Juli 2017, 21:17

      danke für die antwort. (man kommt leider nicht mehr rein, ansonsten wäre es gerade für dich ein lohnendes ziel) bis dann
  • Dampfer96 19. Juli 2017, 10:31

    Dein Blick auf das Gemäuer ist genial. Auch Deine Überlegungen zur Geschichte des Anwesens.
    Freue schon auf mehr.
    LG Norbert
  • CarloC5 19. Juli 2017, 9:39

    Da hat sich Dein "Leiden" für uns richtig gelohnt!
    Gruß Carlo
  • Boterham 19. Juli 2017, 9:35

    Das sieht ziemlich stark aus. Hat was mediterranes - könnte auch in Italien stehen..
    LG Ad.
  • KW_fotodesign_SZ 19. Juli 2017, 9:26

    Wow, ein toller Anblick, den du hier festgehalten hast. Mit vollem Körpereinsatz zu einer Top Aufnahme. Auf die anderen bin auch ich gespannt!

    VG Kev
  • Globe58 19. Juli 2017, 7:56

    Was für ein schönes Haus!!
    ...das ist doch eine richtige "Einladung" für dich ;o)
    LG
    M
  • Micha_B 19. Juli 2017, 7:30

    Klingt spannend, ich freu mich schon auf die nächsten Bilder.
    LG Micha
  • Karla M.B. 19. Juli 2017, 6:00

    Das hört sich sehr spannend an und sieht auch gut aus, zu seinen besseren Zeiten war das bestimmt ein sehr schmuckes Gebäude und ein sehr lebendiger Ort.
    Da freue ich mich und bin auch gespannt auf mehr.
    LG Karla

Informationen

Sektionen
Ordner Marodes...
Views 1.986
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv EF-S10-22mm f/3.5-4.5 USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 13.0 mm
ISO 100