Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
631 4

Caspar Meyer


World Mitglied, Zürich

Hats geschmeckt?

Zürcher Zoo: Vor den Pranken des Amur-Tigers liegt ein grosses Kotelettstück, an dem er genüsslich genagt hat.
Dynax 7, 1 : 5,6 / 400 mm
Ektachrome 400

Kommentare 4

  • Peter Lehner 20. Juli 2003, 9:20

    Hallo Caspar
    Ich bin gespannt, was wir am Usertreff im September für Bilder bringen.
    Ein schönes Bild. Sauberen Schnitt und der richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt. :-) Die Schärfe ist in Ordnung.
    Der kühlen Farbton wurde schon angemerkt. Für mich ist das ein typischer Effekt eines höher Empflindlicher Film, bei Dias wirkt das noch stärker. Die Sättigung der Farben mit der Empfindlichkeitszuwach ab. Im Photoshop kann man noch etwas gegensteuern, in dem man die Sättingung um 30 bis 40% herhöht. (Habe dein Bild PS angeschaut).

    Gruss Peter
  • Caspar Meyer 19. Juli 2003, 21:21

    @Walter und S. Hagedorn
    Danke für die Reaktion.
    Es ist Nachmittag. Der Tiger hat sich zum Fressen in eine Nische aus Bodenplatte und künstlichen Felsen zurückgezogen. Dahinter teilweise verdeckt durch Bäume und Gebüsch steht die Sonne. So werden die Kontraste gemindert; aber es entsteht dafür der kühle Bildeindruck.
  • Walter Bell 19. Juli 2003, 19:12

    tolles Portrait, leider wirkt das Foto etwas kühl (bläulich)
    Walter
  • Sabsey Hag 19. Juli 2003, 17:59

    Hey, genial...
    Biene