Otto Krb


kostenloses Benutzerkonto, Krems an der Donau

Happy Birthday, Mr. President

Ein Ständchen für JFK...

(direkt aus Mme.Tussauds Wachsfigurenkabinett)

Kommentare 14

  • Lucia H 22. September 2016, 23:03

    Nun ich stehe zu meiner Meinung, marilyn ist Vergangenheit, heute hat man andere Schönheiten die man bewundert, ich würde gerne einen jungen menschen fragen ob die blonde Schönheit von damals für sie noch eine Bedeutung hat? ich denke das Interesse wird eher gering sein. So ist s einmal im leben, was vorbei ist - ist eben vorbei! Das Foto von Otto und wie er es präsentiert ist gut, aber das ist eine andere Sache!
  • Foto Pedro 22. September 2016, 18:24

    Otto Du hast ein Händchen für gute Fotos.
    LG Pedro
  • FlugWerk 19. September 2016, 9:25

    Klasse gemacht, super. LG Tina
  • Bea '67 18. September 2016, 22:13

    Weniger ist oft mehr... das beweißt dein pfiffiger Schnitt... ,-))
    GLG Bea
  • Maud Morell 18. September 2016, 16:33

    Marylin, ein unvergessenes Idol.
    KLasse der Schnitt, dein Foto.
    LG von Maud
  • Gudrun Wilhelm 17. September 2016, 22:40

    schön mit diesem Bildschnitt, könnte glatt die echte sein!
    LG Gudrun
  • Anier S. 17. September 2016, 18:25

    Sehr toll und unverkennbar..... Marylin! !!
    LG von Reina
  • † gre. 17. September 2016, 15:41

    Cooler Schnitt - Marylin in ihrem weißen Kleidchen.......unvergessen.
    LG gre.
  • Margrit Kehl 17. September 2016, 10:44

    Sie wird unvergessen bleiben, ich
    liebe ihr Lachen :-))

    Ein tolles Weekend
    wünscht dir
    Margrit
  • Meggie1 17. September 2016, 10:39

    Ja Dem braucht man kein Ständchen mehr bringen:-)Super Bildschnitt und BEA.Sehr freundlich der Geburtstagsgrußdar gebracht!

    LG Margot
  • Sybille Treiber 17. September 2016, 10:02

    Ein tolles Portrait, gut gewählt der Schnitt.
    LG Sybille
  • Kurt Stamminger 17. September 2016, 8:05

    Klasse Bildschnitt. LG Kurt
  • Wolfgang Bazer 17. September 2016, 2:21

    Super Foto!
    Mein Vater hat mich immer wieder darauf aufmerksam gemacht, dass er derselbe Jahrgang ist wie Marylin Monroe... 1926, das Jahr des Tigers... Jetzt ist er schon zehn Jahre tot, aber in den nächsten Tagen wäre er 90 geworden. Immerhin ist er fast 80 geworden, aber Marylin ist jung gestorben und für immer jung geblieben. Das Interesse an ihrer Schönheit bleibt ungebrochen, Lucia liegt hundertprozentig falsch.
    LG Wolfgang
  • Lucia H 17. September 2016, 0:34

    Lang ist s her, ich denke an der Schönheit besteht sicher kein Interesse mehr. lg lucia